+
Haben ihr Haus komplett in ein Halloween-Haus verwandelt (v.l.): Nico, Sandra, Pascal, Heiko und Pierre Bourgeois. Das lockt inzwischen viele Besucher an.

Horror in Hüls

Ein Haus im Halloween-Kostüm

  • schließen

MARL - Sandra und Heiko Bourgeois verwandeln ihr Heim an der Hermannstraße in eine Gruselstätte. Besucher freuen sich.

Auf dem Dach spannt sich ein knallrotes Spinnennetz, im Vorgarten liegt ein Sarg und drumherum tummeln sich jede Menge Geister und Horrorgestalten: Das Haus der Familie Bourgeois an der Hermannstraße 13 in Marl-Hüls hat sich in ein Halloween-Horrorhaus verwandelt. Und das hat sich inzwischen herumgesprochen. Während des Fototermins hält eine Autofahrerin an. Ob sie ein Foto machen und in die Türkei zu ihren Verwandten schicken darf, fragt sie. „Die glauben nicht, dass die Deutschen so was machen.“

Heiko und Sandra Bourgeois haben nichts dagegen, im Gegenteil. Vor vier Jahren haben sie damit begonnen, ihr Haus zu Halloween zu verändern und zu schmücken, und ihre drei Söhne Nico (10) Pascal (5) und Pierre (4) haben Spaß dabei. „Alles fing mit ein paar Geistern an“, erinnert sich Sandra Bourgeois. Und dann kam nach und nach immer mehr dazu.

Spinnennetz auf dem Dach

Ganz neu ist das Spinnennetz auf dem Dach. „Das haben wir in diesem Jahr gebastelt“, erzählt Heiko. Im Vorgarten sitzt eine dicke Werbefigur, die er bei einem Optiker abgestaubt und in eine blasse Horrorgestalt verwandelt hat. Eine große Scream-Maske (lang gezogenes Gesicht), Spinnenweben an allen Zäunen und schwarze Krabbeltiere auf dem Boden komplettieren inzwischen das Ensemble. „Wir stellen das alles aus Resten her“, sagt Heiko Bourgeois.

Immer wieder kommen Besucher, die sich das Horrorhaus ansehen. Heute Abend rechnet die Familie mit vielen Gästen und einer Spontanparty. Und die drei Jungs gehen sammeln: „Wir sind drei kleine Geister und haben einen Meister, der Meister hat befohlen, Süßigkeiten zu holen“, lautet ihr Halloween-Spruch.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Schaden nach Brand in der Kinderwelt geht in die Millionen - Warnung vor Rußpartikeln
Schaden nach Brand in der Kinderwelt geht in die Millionen - Warnung vor Rußpartikeln
Am Rathausparkplatz - Motorradfahrer (74) bei Verkehrsunfall schwer verletzt
Am Rathausparkplatz - Motorradfahrer (74) bei Verkehrsunfall schwer verletzt
In Herten baut Lidl einen topmodernen Riesen-Markt - jetzt steht das Eröffnungsdatum
In Herten baut Lidl einen topmodernen Riesen-Markt - jetzt steht das Eröffnungsdatum
Rettungsaktion: Diese niedlichen Kätzchen steckten in fünf Metern Tiefe fest
Rettungsaktion: Diese niedlichen Kätzchen steckten in fünf Metern Tiefe fest
Marl: Neuer Glanz für das Shoppingcenter - Wiedereröffnung statt Leerstand
Marl: Neuer Glanz für das Shoppingcenter - Wiedereröffnung statt Leerstand

Kommentare