+

Initiative ruft auf

Protestaktion gegen die Gründung der AfD

MARL - Nach unserem Bericht über die geplante Gründung der AfD in Marl wollen Bürger spontan demonstrieren: Die Initiative „Marler Wege zum Frieden“ und der Verein Friedensweg laden Marlerinnen und Marler ein, am Freitag, 13. Juli, um 17 Uhr an ihrer Protestaktion auf dem Creiler Platz teilzunehmen.

Wie berichtet, will die Alternative für Deutschland AfD, in Marl den ersten Stadtverband im Kreis Recklinghausen gründen. Das löst Protest aus.

Treffen: Freitag, 13. Juli um 17 Uhr am Rathaus Creiler Platz 1

„Wir stehen für ein friedliches Miteinander, Toleranz, Respekt und kulturelle Vielfalt“, so Ulla Fries-Langer, Sprecherin der Initiative Marler Wege zum Frieden. „Wir stehen gemeinsam gegen die Ansiedlung der AfD in Marl, da wir in unserer Stadt keine Partei akzeptieren, die rassistisch ist, Hass und Gewalt mit ihren aggressiven Parolen schürt.“

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Tumult vor Reisebüro in Herten - die Wut der Menschen ist gut zu verstehen
Tumult vor Reisebüro in Herten - die Wut der Menschen ist gut zu verstehen
Großeinsatz am Quellberg in Recklinghausen: Polizei findet die Tatwaffe
Großeinsatz am Quellberg in Recklinghausen: Polizei findet die Tatwaffe
Vier Teams stehen schon in der Zwischenrunde - so lief der zweite Turniertag
Vier Teams stehen schon in der Zwischenrunde - so lief der zweite Turniertag
Schalke: Trauriger Abschied von einem Kultspieler - ein anderer Ehemaliger jubelt dagegen
Schalke: Trauriger Abschied von einem Kultspieler - ein anderer Ehemaliger jubelt dagegen
Warum ein einfacher Spaziergang in Datteln zum Hausfriedensbruch werden kann
Warum ein einfacher Spaziergang in Datteln zum Hausfriedensbruch werden kann

Kommentare