Instand setzen statt wegwerfen

Tüftler heute wieder im Repair-Café

MARL - Wegwerfen? Denkste! Im Schacht 8 am Loemühlenweg 8-10 öffnet heute ab 15 Uhr wieder das Repair-Café der Werkstatt Brassert seine Pforten. Ehrenamtliche Tüftler reparieren hier oft mit Unterstützung der Hilfesuchenden elektrische Haushaltsgeräte und Kleinmöbel sowie Kleidungsstücke.

Wieder instand gesetzt werden Radios, Laptops, Fernseher, Nähmaschinen oder Spielzeug – Dinge, die sonst auf dem Müll landen würden.

Seit gut zwei Jahren findet das Repair-Café am Schacht an jedem letzten Mittwoch im Monat statt. Wer Lust hat, kann den Bastlern über die Schulter schauen oder mitmachen. Außerdem werden weitere ehrenamtliche Helfer gesucht.

Repair-Café am Schacht 8, Loemühlenweg 8 - 10, immer am letzten Mittwoch des Monats, ab 15 Uhr. Weitere Infos bei Gisbert Rottke, Tel. 924 84 41

Das Repair-Café hilft Abfall zu vermeiden und ist gut für den Geldbeutel, denn der Service ist hier kostenlos. In den vergangenen 25 Monaten wurde pro Treffen zwischen 20 und 30 kaputte Gegenständen Dinge repariert. Für das leibliche Wohl der Besucher ist gesorgt. An der Theke werden Cafe und Kuchen sowie Softdrinks verkauft.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Achtung, Autofahrer: Auf diesem Marler Parkplatz kann es jetzt richtig teuer werden
Achtung, Autofahrer: Auf diesem Marler Parkplatz kann es jetzt richtig teuer werden
Nächster Tiefschlag: Freigabe der Hebewerkbrücke bleibt für lange Zeit ausgeschlossen
Nächster Tiefschlag: Freigabe der Hebewerkbrücke bleibt für lange Zeit ausgeschlossen
Polizei darf Daten des Bandidos-Chefs speichern - Grund sind etliche Vorstrafen
Polizei darf Daten des Bandidos-Chefs speichern - Grund sind etliche Vorstrafen
Volksbank Waltrop: 235 Ja-Stimmen für die Fusion mit Dortmund
Volksbank Waltrop: 235 Ja-Stimmen für die Fusion mit Dortmund
Einsatz im Horror-Haus: Darum bedrohte ein Mann eine Frau mit der Pistole
Einsatz im Horror-Haus: Darum bedrohte ein Mann eine Frau mit der Pistole

Kommentare