+
Die Sinsener Feuerwehr freut sich am 15. und 16. Juni auf viele Gäste.

Jubiläumsfeier

100 Jahre Sinsener Feuerwehr

MARL - Zum Program gehören eine große Party, ein Familientag und Feuerwerk.

Nach ihrem 100. Geburtstag feiert die Freiwillige Feuerwehr aus Sinsen am Samstag, 15. Juni, und Sonntag, 16. Juni, ihr alljährliches Feuerwehrfest und lädt dazu Groß und Klein zum Gerätehaus auf der Schulstraße ein. Am Samstagabend startet das Feuerwehrfest mit einer großen Party ab 20 Uhr. Mit einem DJ heizt die Feuerwehr ihren Gästen ein. In diesem Jahr haben sich die Sinsener Feuerwehrleute etwas Besonderes ausgedacht: Um ihren 100. Geburtstag noch einmal mit allen Gästen zu feiern, startet gegen 22 Uhr ein großes Feuerwerk, das den Himmel über dem Gerätehaus in den buntesten Farben erstrahlen lässt.

Am Sonntag ist Familientag

Am Sonntag kommen vor allem kleine Gäste auf ihre Kosten. Ab 11 Uhr startet der große Familientag. Hier ist der Eintritt frei. Damit die Kinderaugen strahlen, gibt es viel Spiel und Spaß. Die Feuerwehrleute zeigen allen Interessierten ihre Feuerwehrautos. An der Hüpfburg und der Torwand können sich die kleinen Besucher richtig austoben. Zu guter Letzt steht auch die berühmte Spritzwand bereit, an der sich jeder als Feuerwehrmann ausprobieren kann. Für das leibliche Wohl ist an beiden Tagen bestens gesorgt. Neben Gegrilltem gibt es am Sonntag außerdem ein Kuchenbüfett. Der Eintritt zur Party im Gerätehaus an der Schulstraße am Samstag, 15. Juni, kostet 7 Euro. Einlass ist ab 18 Jahren.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nächtliche Großrazzia an der Eichendorffstraße -  Ergebnisse liegen jetzt vor
Nächtliche Großrazzia an der Eichendorffstraße -  Ergebnisse liegen jetzt vor
19-Jähriger tot in seiner Wohnung gefunden - kein Hinweis auf Gewaltverbrechen
19-Jähriger tot in seiner Wohnung gefunden - kein Hinweis auf Gewaltverbrechen
Hubschrauber kreist über Rapen - 84-jähriger Senior taucht am Abend wieder auf
Hubschrauber kreist über Rapen - 84-jähriger Senior taucht am Abend wieder auf
Vermummte Männer im Ehrenmalpark: 22-Jähriger mit Schusswaffe bedroht
Vermummte Männer im Ehrenmalpark: 22-Jähriger mit Schusswaffe bedroht
21-Jähriger fährt in Herten gegen einen Laternenmast
21-Jähriger fährt in Herten gegen einen Laternenmast