+
So begann der Widerstand: Diese Gründungsmannschaft der Bürgerinitiative Hamm nahm vor wenigen Wochen die Arbeit auf (v.l.): Karl-Heinz Wendt, Heidrun Peiks, Freddy Schoknecht, Franz Rosol, Uwe Lienemeyer und Sandra Schoknecht.

Kampf gegen Deponie

Bürgerinitiative sammelt Unterschriften

MARL - Die Pläne für eine Deponie auf dem Gelände der heutigen Halde Brinkfortsheide/Erweiterung will die Hammer Bürgerinitiative zu Fall bringen. Dazu sucht sie jetzt verstärkt die Öffentlichkeit.

Sprecher der Initiative verweisen darauf, dass in 21 Geschäften oder Gastronomie-Betrieben des Marler Sterns Unterschriftenlisten ausliegen. Die Besucher dieser Betriebe können dort mit ihrem Namen dafür eintreten, dass die Pläne des Regionalverbandes Ruhr (RVR) nicht umgesetzt werden.

Ebenfalls im Marler Stern will die Initiative am kommenden Samstag, 16. Dezember, von 10 bis 17 Uhr einen Infostand aufbauen. Dort stehen die Aktiven interessierten Bürgern zu Gesprächen zur Verfügung. Auch hier können Unterschriften geleistet werden.

Schließlich berichtet die Initiative, sie habe bereits Kontakt aufgenommen zur Werbegemeinschaft Drewer. Auch in deren Mitgliedsbetrieben sollen jetzt Unterschriftenlisten ausgelegt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Großeinsatz der Polizei am Quellberg in Recklinghausen: Hinweise auf Schüsse
Großeinsatz der Polizei am Quellberg in Recklinghausen: Hinweise auf Schüsse
Schalke gegen Norwich - für einen Spieler wird es heute Abend besonders emotional
Schalke gegen Norwich - für einen Spieler wird es heute Abend besonders emotional
Schalke: Trauriger Abschied von einem Kultspieler - ein anderer Ehemaliger jubelt dagegen
Schalke: Trauriger Abschied von einem Kultspieler - ein anderer Ehemaliger jubelt dagegen
19-Jähriger tot in seiner Wohnung gefunden - kein Hinweis auf Gewaltverbrechen
19-Jähriger tot in seiner Wohnung gefunden - kein Hinweis auf Gewaltverbrechen
Schnelle Reifen: Elite-Fahrer fahren 2. Etappe der Ruhrpott-Tour
Schnelle Reifen: Elite-Fahrer fahren 2. Etappe der Ruhrpott-Tour

Kommentare