+
Die Betreibergesellschaft des Flugplatzes Loemühle will eine neue Halle bauen, und zwar auf einem Erbpacht-Grundstück, das der Stadt gehört. Archiv-Foto: Torsten Janfeld

Kein Skating-Wetter

Rollschuhfahrer müssen sich am Flugplatz noch gedulden

MARL - Die geplante Eröffnung der Skating-Saison fiel aus: Weil es am Freitagabend regnete und die Landebahn nass war, konnte die DJK Lenkerbeck allen Skatern und Rollschuhfahrern nur eine Absage erteilen.

In der Sommersaison gilt eigentlich ab sofort an jedem Freitagabend: Vor 20 Uhr dürfen die Skater die Landebahn nicht benutzen. Bevor sie ihre Runden drehen, muss der Tower grünes Licht geben. Dann können die Fahrer aus dem ganzen Ruhrgebiet auf die mehr als 1700 Meter lange „Piste“ strömen.

Vor allem Familien mit Kindern nutzten zuletzt das Rollfeld. Das Skater-Vergnügen dauert bis zum Einbruch der Dunkelheit, bis es regnet oder bis maximal 22 Uhr. Der Eintritt kostet zwei Euro für Kinder bis 14 Jahre und drei Euro für Erwachsene.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
Mann will Polizisten beißen, Protest gegen Straßenbaubeiträge dauert an, Radfahrer rettet Reh
Mann will Polizisten beißen, Protest gegen Straßenbaubeiträge dauert an, Radfahrer rettet Reh
Warum die Feuerwehr die Heizung im Einsatzfahrzeug volle Pulle aufdrehte
Warum die Feuerwehr die Heizung im Einsatzfahrzeug volle Pulle aufdrehte
A43-Ausbau: Meilenstein im Kreuz Recklinghausen – A2 wieder dreispurig
A43-Ausbau: Meilenstein im Kreuz Recklinghausen – A2 wieder dreispurig

Kommentare