+
Rathaus der Stadt Marl

Am 26. Mai

Wahlhelfer für die Europawahl gesucht

MARL - Die Stadt Marl sucht für die Europawahl am 26. Mai noch engagierte und zuverlässige Wahlhelfer.

Volljährige wahlberechtigte Bürger, welche die Europawahl als Beisitzerin oder als Beisitzer in einem Wahlvorstand erleben und den Wahlvorsteher und Schriftführer unterstützen möchten, können sich beim Wahlbüro der Stadt Marl unter Tel. 99-2633 und Tel 99-2634 oder vorzugsweise per E-Mail an wahlbuero@marl.de verbindlich melden. Ebenfalls werden Wahlhelfer für die Auszählung der Briefwahlstimmen benötigt sowie Freiwillige, die am Wahltag auf Abruf zur Verfügung stehen.

Besondere Kenntnisse für dieses Ehrenamt werden nicht vorausgesetzt. Wahlhelfer erhalten 40 Euro für ihre Tätigkeit im Wahlvorstand und 30 Euro für ihre Mitwirkung im Briefwahlvorstand.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Schaden nach Brand in der Kinderwelt geht in die Millionen - Warnung vor Rußpartikeln
Schaden nach Brand in der Kinderwelt geht in die Millionen - Warnung vor Rußpartikeln
Im Derby beim FC Spvgg. Oberwiese  präsentiert Teutonia SuS II zwei neue Spieler
Im Derby beim FC Spvgg. Oberwiese  präsentiert Teutonia SuS II zwei neue Spieler
Nach Fernsehgarten-Skandal: Nächste peinliche Aktion von Luke Mockridge vor Zeugen
Nach Fernsehgarten-Skandal: Nächste peinliche Aktion von Luke Mockridge vor Zeugen
In Herten baut Lidl einen topmodernen Riesen-Markt - jetzt steht das Eröffnungsdatum
In Herten baut Lidl einen topmodernen Riesen-Markt - jetzt steht das Eröffnungsdatum
Bochumer Häftling wie vom Erdboden verschluckt: Polizei sucht schon seit einer Woche
Bochumer Häftling wie vom Erdboden verschluckt: Polizei sucht schon seit einer Woche

Kommentare