+
Die Feuerwehr war in der Nacht im Einsatz

Beinahe-Brand in der Hebbelstraße

Feuerwehr verhindert Unglück - Polizei ermittelt wegen vorsätzlicher Brandstiftung

  • schließen

Das ist gerade noch einmal gut gegangen. Die Feuerwehr hat in der Nacht zu Sonntag einen Wohnungsbrand in der Hebbelstraße verhindert. Jetzt ermittelt die Polizei wegen vorsätzlicher Brandstiftung.

Ist in Marl wieder ein Feuerteufel unterwegs? In der Nacht zu Sonntag brannte ein Rolladen eines Reihenhauses in der Hebbelstraße. Die Feuerwehr wurde gegen 1.30 Uhr alarmiert, der Löschzug der Hauptwache und zwei weitere Löschzüge fuhren zeitgleich mit der Polizei zum Einsatzort. 

Nach Angaben der Feuerwehr war der Brand von außen schnell gelöscht. Das Feuer griff nicht auf die Wohnung über, allerdings drang dort Qualm ein. Die Feuerwehr lüftete die Wohnung. Die Bewohner waren zur Zeit des Brandes nicht zu Hause. 

Strafanzeige gestellt

Nach Ermittlungen der Polizei wurde in der Nacht eine Altpapiertonne angesteckt, das Feuer griff dann auf den Rollladen über. Er brannte komplett ab, die Fensterscheibe dahinter wurde beschädigt. Die Polizei schätzt die Höhe des Sachschadens auf 2500 Euro und nahm Kontakt zum Hauseigentümer auf. Sie stellte Strafanzeige wegen vorsätzlicher Brandstiftung. Die Kripo ermittelt. 

Bei demBrand in den Awo-Altenwohnungen vor vier Tagen (MZ berichtete) stand nachts zunächst eine Mülltonne in Flammen. Das Feuer schlug dann auf zwei geparkte Autos, die Fassade und eine Wohnung über.

Hinweise an die Kriminalpolizei unter der Rufnummer 0800 2361 111

Am Sonntag fand zudem ein Rettungseinsatz bei der zweiten Etappe der Ruhrpott-Tour statt. Das Rennen musste unterbrochen werden

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Überraschende Wendung in Gelsenkirchen: 13-Jährige hat Spritzen-Attacke wohl erfunden
Überraschende Wendung in Gelsenkirchen: 13-Jährige hat Spritzen-Attacke wohl erfunden
Razzia in einschlägigen Betrieben im Kreis Recklinghausen - das haben Zoll und Steuerfahnder sichergestellt
Razzia in einschlägigen Betrieben im Kreis Recklinghausen - das haben Zoll und Steuerfahnder sichergestellt
Der nächste Tankstellen-Überfall - nach diesen Tätern fahndet die Polizei
Der nächste Tankstellen-Überfall - nach diesen Tätern fahndet die Polizei
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
100 neue Jobs an der Werkstraße - Harry-Brot will sich in Oer-Erkenschwick ansiedeln
100 neue Jobs an der Werkstraße - Harry-Brot will sich in Oer-Erkenschwick ansiedeln

Kommentare