+
Die Kitten Hajo und Haily genießen die Kuscheleinheit der Vorsitzenden des Tierschutzvereins Annegret Gellenbeck (l.) und der Auszubildenden des Tierheims Linn Ruppert.

Tipps aus dem Tierheim

Bei dieser Hitze schmeckt sogar ein Eis mit Leberwurst

  • schließen

Ein Eis mit Leberwurst? Was so manchen Menschen das Gesicht verziehen lässt, ist im Tierheim Marl nicht Außergewöhnliches. So verschaffen die Tierpfleger Bello und Co. bei Hitze Abkühlung.

Das Tierheim in Marl ist im Sommer voller als zu anderen Jahreszeiten. Rund um die Sommerferien werden weniger Tiere vermittelt. Wenn die Temperaturen dann in die Höhe steigen, bemühen sich die Tierpfleger um Abkühlungen. „Den Hunden geben wir dann gerne Mal ein Eis mit Obst oder Leberwurst. Wir haben auch zwei Planschbecken“, sagt Annegret Gellenbeck, Vorsitzende des Tierschutzvereins. Für die anderen Tiere bereiten die Pfleger nasse Tücher vor oder sorgen für verdunkelte Räume.

Derzeit leben 70 Katzen und 25 Hunde im Tierheim. Außerdem warten Chinchillas, Meerschweinchen, zwei Kornnattern und eine Maurische Landschildkröte auf einen neuen Besitzer. Auch für verletzte Wildtiere, bietet das Tierheim eine Erstversorgung an. „Jeder, der in Marl ein Problem mit Tieren hat, der kommt zu uns.“

Was ist Ihr Tipp?

Was machen Sie, liebe Leserinnen und Leser, um Ihr Haustier vor der Hitze zu schützen? Wir sind gespannt auf Ihre Tipps. Schreiben Sie uns unter mzredaktion@medienhaus-bauer.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Überraschende Wendung in Gelsenkirchen: 13-Jährige hat Spritzen-Attacke wohl erfunden
Überraschende Wendung in Gelsenkirchen: 13-Jährige hat Spritzen-Attacke wohl erfunden
Razzia in einschlägigen Betrieben im Kreis Recklinghausen - das haben Zoll und Steuerfahnder sichergestellt
Razzia in einschlägigen Betrieben im Kreis Recklinghausen - das haben Zoll und Steuerfahnder sichergestellt
Der nächste Tankstellen-Überfall - nach diesen Tätern fahndet die Polizei
Der nächste Tankstellen-Überfall - nach diesen Tätern fahndet die Polizei
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
100 neue Jobs an der Werkstraße - Harry-Brot will sich in Oer-Erkenschwick ansiedeln
100 neue Jobs an der Werkstraße - Harry-Brot will sich in Oer-Erkenschwick ansiedeln

Kommentare