Mercedes beschädigt

Verdächtige streiten Beteiligung ab

MARL - Gegen 4.15 Uhr beobachtete eine Anwohnerin drei junge Männer, die einen Mercedes A-Klasse auf der Friedrich-Wilhelm-Straße abstellten, sich das Auto immer wieder ansahen und dann in ein nahe gelegenes Haus gingen. Sie benachrichtigte die Polizei.

Polizeibeamte stellten an dem Mercedes Unfallspuren fest und entdeckten kurz darauf auf der Goethestraße einen beschädigten VW Golf. Aufgrund der Beschreibung der Anwohnerin ermittelten die Polizisten einen 18-jährigen Marler und einen 16-jährigen Coesfelder.

Beide bestritten, an dem Unfall beteiligt gewesen zu sein. Sie gaben an, Alkohol getrunken zu haben und keine Fahrerlaubnis zu besitzen. Sie wurden zur Wache gebracht, wo ihnen eine Blutprobe entnommen wurde. Zeugen, die Angaben zum Unfall auf der Goethestraße machen können, werden gebeten, sich mit dem Verkehrskommissariat unter 0800/2361 111 in Verbindung zu setzen.

Rubriklistenbild: © Thomas Nowaczyk

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Zugverbindung Berlin - Recklinghausen kommt ab Montag - es gibt nur einen Haken
Zugverbindung Berlin - Recklinghausen kommt ab Montag - es gibt nur einen Haken
Neue Blitzersäule am Autobahnzubringer: Entscheidendes Detail fehlt aber noch 
Neue Blitzersäule am Autobahnzubringer: Entscheidendes Detail fehlt aber noch 
Hertener Stadtstreicher sitzt jetzt hinter Gittern - aber nicht wegen der grünen Flüssigkeit
Hertener Stadtstreicher sitzt jetzt hinter Gittern - aber nicht wegen der grünen Flüssigkeit
Drei Kinder legen Steine auf Schienen - die Bahn kann nicht mehr rechtzeitig stoppen
Drei Kinder legen Steine auf Schienen - die Bahn kann nicht mehr rechtzeitig stoppen
Männer mit Schusswaffe wollten offenbar Netto-Filiale überfallen - doch sie kamen zu spät
Männer mit Schusswaffe wollten offenbar Netto-Filiale überfallen - doch sie kamen zu spät

Kommentare