1,2 Millionen Euro werden investiert

Nach dem Gemeindehaus wird die Pauluskirche erneuert

  • schließen

MARL - Nach der Baustelle ist vor der Baustelle. Daniela Kirschkowski, Pfarrerin der Pauluskirche, brachte die Sache auf den Punkt. Die Hülser Gemeinde feierte gestern die Wiedereröffnung des von Grund auf sanierten Gemeindehauses und nahm gleichzeitig „Abschied“ von der Pauluskirche, die ab Mittwoch erneuert wird.

Sämtliche Zimmer und der Saal wurden runderneuert, Böden verlegt, Wände gestrichen, Türen eingezogen, das Dach neu gedeckt. Das Haus bekam eine neue Elektrik. Auch den Sanitärbereich brachten die Handwerker auf den neuesten Stand.

Im Gemeindehaus werden mindestens bis zum Ende des Jahres auch die Gottesdienste gefeiert. In der Pauluskirche sind so umfangreiche Arbeiten geplant, dass das Gebäude für die Bauzeit komplett geschlossen wird. Handwerker übernehmen hier in dieser Woche das Kommando.

Bis Mittwoch soll das Gotteshaus an der Römerstraße komplett ausgeräumt sein. Dann geht es richtig los. Ein Bagger wird den Boden herausreißen, der anschließend erneuert wird. Der Innenraum erhält einen neuen Anstrich. Außerdem soll das Kirchcafé in einen anderen Teil des Hauses verlegt werden. Der Gottesdienstraum wird zudem neu aufgeteilt und soll einen Mittelgang bekommen. Die Bänke kommen weg. Ersetzt werden sie durch eine neue Bestuhlung.

Die Kosten für das Gesamtpaket – Gemeindehaus und Pauluskirche – werden sich nach heutigem Stand auf rund 1,2 Millionen Euro belaufen. Finanziert wird die Baumaßnahme mit Mitteln aus dem Baufonds des Kirchenkreises.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Penny-Räuber noch flüchtig, Leonardo DiCaprio - Dreh in OE, Illegales Autorennen, A43-Ausbau geht weiter, 6000 Raser erwischt
Penny-Räuber noch flüchtig, Leonardo DiCaprio - Dreh in OE, Illegales Autorennen, A43-Ausbau geht weiter, 6000 Raser erwischt
Leonardo DiCaprio-Story zum 45. Geburtstag: Spuren des Weltstars führen nach Oer-Erkenschwick
Leonardo DiCaprio-Story zum 45. Geburtstag: Spuren des Weltstars führen nach Oer-Erkenschwick
Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten
Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten
Vandalismus in Herten: Nagelneue Sitzgruppe schon beschmiert und beschädigt
Vandalismus in Herten: Nagelneue Sitzgruppe schon beschmiert und beschädigt
Feuerwehreinsatz im Volkspark: Bach färbt sich grün und dampft
Feuerwehreinsatz im Volkspark: Bach färbt sich grün und dampft

Kommentare