Morgen ist Ratssitzung

Strittige Themen auf der Agenda

  • schließen

MARL - Bei der morgigen Ratssitzung stehen Themen auf der Agenda, die in der Stadt seit einiger Zeit für Gesprächsstoff und harte Auseinandersetzungen sorgen.

Der Haushalt für 2019, die Kosten der Rathaussanierung und der geplante Neubau der Yunus Emre Moschee in Brassert – die strittigen Themen der letzten Wochen sind auch Gegenstand der Ratssitzung am morgigen Dienstag. Sie beginnt um 16 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses mit der Fragestunde für Einwohnerinnen und Einwohner.

Die UBP will dort Fragen zu den Kosten stellen, die der öffentlichen Hand durch den Moschee-Neubau entstehen. Ihr Ratsherr Borsu Alinaghi berichtet, dass er wegen seines Einsatzes gegen den geplanten Moschee-Bau bereits bedroht worden sei und bittet den Bürgermeister, für den Schutz der Besucher und der Ratsmitglieder zu sorgen. „Unser Hausrecht haben wir immer im Griff gehabt und werden es auch weiter im Griff haben“, sagt Stadtsprecher Daniel Rustemeyer dazu.

Auch die geplanten Bau- und Sanierungsinvestitionen der nächsten Jahre werden ein Thema im Rat sein. Folgende wichtige Investitionen stehen für 2019 an: die Sanierung der Rathaustürme (8,4 Millionen Euro), die Sanierung des Rathaus-Zentralgebäudes (8 Millionen), der Ersatzneubau der Goetheschule einschließlich Lehrschwimmbecken und Kindertagesstätte an der Hervester Straße (2 Millionen Euro) und der Neubau von 208 Parkplätzen an der Gräwenkolkstraße und am Bahnhof Sinsen (1,5 Millionen Euro).

Rubriklistenbild: © Martina Moeller

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

30-Meter-Baum stürzt in Herten auf ein vorbeifahrendes Auto - jetzt ermittelt die Polizei
30-Meter-Baum stürzt in Herten auf ein vorbeifahrendes Auto - jetzt ermittelt die Polizei
Drei Verletzte bei Unfall in Herten - Autos werden komplett zerstört 
Drei Verletzte bei Unfall in Herten - Autos werden komplett zerstört 
Nach schwerer Krankheit:  Ausnahmemusiker Matthes Fechner ist  gestorben
Nach schwerer Krankheit:  Ausnahmemusiker Matthes Fechner ist  gestorben
Nächste Baustelle in Marl beginnt am Montag: Diese Straße ist dann zwei Tage lang dicht
Nächste Baustelle in Marl beginnt am Montag: Diese Straße ist dann zwei Tage lang dicht
Marl früher und heute – jeden Tag öffnet sich ein neues Türchen des Adventskalenders
Marl früher und heute – jeden Tag öffnet sich ein neues Türchen des Adventskalenders

Kommentare