+
Volldampf voraus: Mit 120 Grad heißem Wasserdampf sorgt Marls neue Reinigungsmaschine für sauberen Asphalt.

ZBH hat neue Maschine

Wasserdampf gegen Unkraut

MARL - Bisher rückten die Mitarbeiter des Zentralen Betriebshofs (ZBH) Unkräutern manuell oder mit sogenannten Fadenmähern und kleinerem Werkzeug zu Leibe. Jetzt hat der ZBH eine Maschine, die mit Wasserdampf arbeitet.

„Wir haben im vergangenen Jahr eine Maschine gekauft, die den Wildkräutern mit Wasserdampf den Garaus macht“, sagt Michael Lauche, Allgemeiner Betriebsleiter des ZBH. Seit dem Beginn der Vegetationsperiode im Frühjahr ist ein Fahrzeug im Stadtgebiet unterwegs und bedampft die jungen Kräuter mit 120 Grad heißem Wasserdampf. Der zerstört dabei das Chlorophyll in den überirdischen Pflanzenteilen.

Die Wildkräuter sterben danach rasch ab. „Umweltfreundlich und ganz ohne Chemie“, lobt Michael Lauche die Methode. „Unsere Dampfmaschine hat im Stadtgebiet schon für ein wenig Aufsehen gesorgt“, sagt Achim Kompa, zuständig für die Grünpflege im Stadtgebiet, „Passanten verbergen Mund und Nase, wenn sie an dem Gerät vorübergehen – aus Angst, schädliche Stoffe einzuatmen.“ Diese Furcht ist aber unbegründet, denn die Maschine produziert den Dampf ausschließlich aus Wasser, ohne jegliche Zusätze. Ein Aufkleber auf dem Wassertank der Maschine weist zusätzlich auf die Harmlosigkeit dieser Art der Unkrautbekämpfung hin. Die Maschine ist sowohl mit einem Handgerät als auch mit einer Frontanbauhaube ausgestattet. Mit dem Handgerät werden schwer zugängliche Stellen erreicht, zum Beispiel auf Mittelinseln um Schilder und Masten, die Frontanbauhaube kommt auf Geh- und Radwegen sowie freien Plätzen zum Einsatz.

Nach dem Überfahren der überwucherten Flächen sind die meisten Pflanzen bereits ziemlich „schlapp“, weil der Dampf die Zellen zerstört hat. Nach ein paar Tagen färben sich die Wildkräuter dann schließlich braun. „Um die nachwachsenden Wildkräuter im jungen Stadium zu bearbeiten, wird die Dampfbehandlung nach einiger Zeit wiederholt“, erklärt Achim Kompa.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Hohe Temperaturen: Feuerwehr und Stadt im Einsatz - Bauern und Förster bangen
Hohe Temperaturen: Feuerwehr und Stadt im Einsatz - Bauern und Förster bangen
Waltroper Ausbildungsnacht: Was Gefängnis-Ausbrecher mit Ausbildung zu tun haben
Waltroper Ausbildungsnacht: Was Gefängnis-Ausbrecher mit Ausbildung zu tun haben
Die Einsatzfahrzeuge der Waltroper Feuerwehr: Welche sie haben, wofür sie gebraucht werden 
Die Einsatzfahrzeuge der Waltroper Feuerwehr: Welche sie haben, wofür sie gebraucht werden 
Sebel erhält den „Panikpreis 2019“ - Auftritt mit Udo Lindenberg
Sebel erhält den „Panikpreis 2019“ - Auftritt mit Udo Lindenberg
Bahnsteig-Mord macht fassungslos: Augenzeuge schildert tödliche Szene
Bahnsteig-Mord macht fassungslos: Augenzeuge schildert tödliche Szene

Kommentare