+
Die „Münchner Zwietracht“ ist die beliebteste Band auf der Wiesn in München. Am 25. und 26. Januar sorgt die Truppe auf der „Après Ski Party“ in Sinsen für Stimmung. Für die Veranstaltung gibt es noch Karten.

Partys in Marl

Schlagerstars, Rollerbahn und Oktoberfest mit DJ Ötzi

  • schließen

MARL - Für Feier-Freunde hat das Jahr 2019 einige interessante Termine zu bieten.

Wenn es um Partys, Nachtleben und sonstige öffentliche Großveranstaltungen geht, kann Marl natürlich nicht mit Metropolen wie Hamburg oder Berlin mithalten. Dennoch stehen bereits jetzt einige interessante Termine für das neue Jahr fest, die sich echte Feierbiester merken sollten. Wir geben einen – bestimmt nicht – vollständigen Überblick. Den Anfang macht die Après Ski Party in der Sinsener Vest Alm. Hinter dieser Veranstaltung am 25. und 26. Januar stecken die Marler Oktoberfestwirte. Für alpines Party-Flair sorgt an beiden Abenden die Oktoberfest-Band „Münchner Zwietracht“. Dazu kommen Schlager- und Mallorca-Stars wie Ina Colada, Nancy Franck und Andy Bar. Eintritt: 13,90 Euro. Am 26. Januar geht es in der Aula des ASGSG ab 19 Uhr um den MarLeo 2019. Beim Musik-Nachwuchswettbewerb treten acht Solisten und Gruppen live gegeneinander an. Karten gibt es für 5 Euro an der Abendkasse. Die Aula öffnet um 18.30 Uhr.

Auf eine besonders schöne Veranstaltung freuen sich viele Marler auch aus nostalgischen Gründen: Am 9. und 10. Februar verwandelt sich die heutige Almina Eventhalle an der Gräwenkolkstraße beim Rollerbahn Marl Revival wieder in das, was sie einst war: eine Disco für Rollschuhfahrer. Acht Jahre nach Schließung der kultigen Location können Marler hier an zwei Tagen wieder ihre Rollschuhe oder Inliner anziehen, um zur Musik der DJs von damals ihre Runden zu drehen. Alle Infos dazu gibt es unter www.ticketfriends.de.

Karnevalisten sollten sich zwei Termine merken: Am 28. Februar lädt der Heimatverein Colonia um 20 Uhr zur Weiberfastnacht-Party ins Rathaus ein. Eintritt 20 Euro, Infos unter www.heimatverein-colonia.de. Am 3. März können Marler Jecken dann einen Karnevalsumzugin Sickingmühle erleben. Ende März kriegen Metal-und Stoner-Rock-Fans im Hagenbuschordentlich was auf die Ohren. Am 30. März bitten mit Black Vulpine, Scraper und Slutrocker gleich drei Bands wahlweise zum Tanz oder Headbangen. Ein Highlight folgt am 5. April. Dann werden im Theater Marl zum 55. Mal die Grimme-Preise verliehen.

Ein erster Höhepunkt des Sommers ist das Sommer Rock Festival am 6. Juli. Der Veranstaltungsort ist zwar der Hof Vortmann in Dorsten, das Festival wird aber vom Förderverein Lions Club Marl-im-Revier organisiert und zieht traditionell auch viele Marler an. Bereits bestätigt sind die Marler Charity-Band „Löwenherz“ sowie „Humppa Con Panhas“ aus Dorsten. Die 12 Euro Eintritt werden zur Spende. Die Electric Pool Partylockt am31. August Fans von elektronischer Musik gleich vor zwei Bühnen ins Bürgerbad an der Loemühle.

Für das 10. Hülser Oktoberfest versprechen die Macher ein Jubiläumsprogramm. Gefeiert wird am 18./19. und 26. Oktober auf der Festwiese Kleverbeck. Mit dabei sind Szene-Größen wie Mickie Krause, Olaf Henning, Anna-Maria Zimmermann und erstmals Party-Superstar DJ Ötzi.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Schwerer Unfall in Oer-Erkenschwick: Pkw-Fahrer (21) verletzt - Straße zwei Stunden voll gesperrt
Schwerer Unfall in Oer-Erkenschwick: Pkw-Fahrer (21) verletzt - Straße zwei Stunden voll gesperrt
Schwerer Brand an der Deitermann-Villa: Haben vier Jugendliche das Feuer gelegt?
Schwerer Brand an der Deitermann-Villa: Haben vier Jugendliche das Feuer gelegt?
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Jungen aus Marl schütten Rattengift in Spielplatz-Sandkasten
Jungen aus Marl schütten Rattengift in Spielplatz-Sandkasten
Die „Moselbach-Alm“ im Stadtpark ist ein Erfolg - und so geht's nun weiter
Die „Moselbach-Alm“ im Stadtpark ist ein Erfolg - und so geht's nun weiter

Kommentare