+
Dechant Heiner Innig lädt für die Pfarrei Heilige Edith Stein zur Wahl ein.

Pfarreien suchen Ehrenamtliche

Mitarbeiten, Mitentscheiden, Mitbestimmen

  • schließen

MARL - Am Wochenende werden die Kirchenvorstände gewählt.

Rund 35.000 Katholiken in Marl können an diesem Wochenende zur Wahlurne gehen. Die Pfarreien Heilige Edith Stein und St. Franziskus besetzen ihre Kirchenvorstände neu. Gewählt wird am 17. und am 18. November. Die magere Wahlbeteiligung in den vergangenen Jahren mag über die Bedeutung der Gremien hinwegtäuschen. Der Kirchenvorstand ist mit dem Pfarrer der Gemeinde für die Verwaltung des Vermögens zuständig. Er entscheidet über Bauvorhaben und Handwerkeraufträge, Immobilien, den Betrieb von Kindergärten, die Einstellung von Mitarbeitern in den kirchlichen Einrichtungen und Friedhofsangelegenheiten.

Kirchen rühren die Werbetrommel

Und um dieses verantwortungsvolle Amt mit Ehrenamtlichen zu besetzen, müssen die Pfarreien inzwischen auch die Werbetrommel rühren. „Mitarbeiten, Mitentscheiden, Mitbestimmen“, so steht es auf den Plakaten, die in katholischen Kirchen auf die Wahlen aufmerksam machen. „Wir haben mögliche Kandidaten von uns aus angesprochen“, sagt Ulrich Müller, Pfarrer von St. Franziskus. Manche scheuen angesichts der Pfarreigrößen aber vor dieser Aufgabe zurück. Dechant Heiner Innig lädt für die Pfarrei Heilige Edith Stein zur Stimmabgabe ein.

Jede Marler Pfarrei muss den Kirchenvorstand mit 16 Mitgliedern besetzen. Ausreichend Kandidaten gibt es. Jetzt sind die Gemeindemitglieder aufgefordert, ihre Stimme abzugeben. Bis gestern haben die Pfarrbüros auch Anträge auf Briefwahl angenommen. Am Samstag und Sonntag wird in den Kirchen gewählt. Viele Gemeindemitglieder haben bei vergangenen Wahl mitabgestimmt. Bei den Pfarreiratswahlen im vergangenen Jahr lag die Beteiligung deutlich unter zehn Prozent. Wahlberechtigt ist jedes Mitglied der Gemeinde ab 18 Jahren.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Feuerwehr rückt aus zur Bismarckstraße - Kellerbrand im Mehrfamilienhaus
Feuerwehr rückt aus zur Bismarckstraße - Kellerbrand im Mehrfamilienhaus
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Am Montag startet die Baustelle in Marl-Brassert: Worauf sich Autofahrer einstellen müssen
Am Montag startet die Baustelle in Marl-Brassert: Worauf sich Autofahrer einstellen müssen
Der Moskauer Zirkus kommt mit großen Tigern und fliegenden Menschen nach Recklinghausen
Der Moskauer Zirkus kommt mit großen Tigern und fliegenden Menschen nach Recklinghausen
Dieser Mann will 2020 den Hertener Bürgermeister Fred Toplak ablösen - mit Video-Interview
Dieser Mann will 2020 den Hertener Bürgermeister Fred Toplak ablösen - mit Video-Interview

Kommentare