+
Symbolfoto: Einsatzfahrzeug der Polizei in Recklinghausen, NRW.

Polizei sucht Mann mit Vollbart

Taxifahrer beraubt

MARL - Die Polizei sucht Zeugen für einen Raub, der gegen 3 Uhr in der Nacht von Samstag auf Sonntag auf der Merkurstraße geschah. Ein unbekannter Mann entriss einem Taxifahrer Geld und rannte damit weg.

Zeugen werden gebeten, sich mit dem Kriminalkommissariat unter der Rufnummer 0800 2361 111 in Verbindung zu setzen.

Der Täter wird von der Polizei so beschrieben: etwa 25 bis 30 Jahre alt, etwa 1,70 Meter groß. Der Mann trug einen Vollbart und hatte schwarze Haare. Er war mit einer blauen Jeans und einer kurzen, schwarzen Jacke bekleidet, hatte eine schwarze Kappe auf dem Kopf.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Feuerwehr rückt aus zur Bismarckstraße - Kellerbrand im Mehrfamilienhaus
Feuerwehr rückt aus zur Bismarckstraße - Kellerbrand im Mehrfamilienhaus
Hertens Bürgermeister Toplak kommentiert die Gegenkandidatur seines langjährigen Bekannten
Hertens Bürgermeister Toplak kommentiert die Gegenkandidatur seines langjährigen Bekannten
Am Montag startet die Baustelle in Marl-Brassert: Worauf sich Autofahrer einstellen müssen
Am Montag startet die Baustelle in Marl-Brassert: Worauf sich Autofahrer einstellen müssen
Notlandung auf dem Flugplatz Borkenberge - Pilot schwer verletzt
Notlandung auf dem Flugplatz Borkenberge - Pilot schwer verletzt

Kommentare