+
Diesen Trickbetrüger sucht die Polizei.

Polizei sucht Täter

Betrüger ergaunert sich Wechselgeld

MARL - Mit einem "Zaubertrick" verwirrte ein Trickbetrüger den Angestellten einer Marler Tankstelle.

In einer Tankstelle an der Barkhausstraße ergaunerte sich ein Mann am 10. März Wechselgeld. Der Vorgang erinnerte an einen Zaubertrick. Der Täter bat den Kassierer, ihm 40 x 10 Euro-Scheine in größere Scheine zu wechseln. Beim Nachzählen behauptete der Betrüger, dass zehn Euro fehlen würden.

In der Verwirrung nahm er dann mehrere Scheine wieder an sich. Wer den Täter kennt oder weiß, wo er sich aufhält wird gebeten, sich beim Regionalkommissariat unter 0800 2361 111 zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare