Polizeibericht

Zwei Einbrüche in einem Haus

MARL - Auf der Johannes-Brahms-Straße wurde am Montagnachmittag in zwei Wohnungen eines Mehrfamilienhauses eingebrochen.

Bei den Tätern handelt es sich möglicherweise um zwei junge Frauen. Ein Hausbewohner hatte die Beiden gegen 16.15 Uhr kurz gesehen, teilt die Polizeipressestelle mit. In der zweiten und dritten Etage wurde jeweils eine Wohnung aufgebrochen und durchsucht. Ob und was gestohlen wurde, ist noch unklar.

Wer Hinweise zu den Einbrüchen und den möglichen Täterinnen machen kann, wird gebeten, die Polizei unter Telefon 0800/2361 111 anzurufen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Hitze ohne Freibad - hier können Wasserratten aus Oer-Erkenschwick unter freiem Himmel schwimmen
Hitze ohne Freibad - hier können Wasserratten aus Oer-Erkenschwick unter freiem Himmel schwimmen
Rock Orchester Ruhrgebeat begeistert beim Haldenglühen. Ein Star wird besonders gewürdigt
Rock Orchester Ruhrgebeat begeistert beim Haldenglühen. Ein Star wird besonders gewürdigt
U-Bahn-Angriff in Essen: War alles doch ganz anders? Neue Version der Story
U-Bahn-Angriff in Essen: War alles doch ganz anders? Neue Version der Story
So unsicher fühlen sich Menschen in Recklinghausen - Umfrage liefert eindeutiges Ergebnis
So unsicher fühlen sich Menschen in Recklinghausen - Umfrage liefert eindeutiges Ergebnis
Düsterer Verdacht: Mutter und Tochter verschwunden - Ehemann festgenommen
Düsterer Verdacht: Mutter und Tochter verschwunden - Ehemann festgenommen

Kommentare