+
Ab Dienstag gilt nur noch die 116 117 für den Ärztlichen Notdienst. Foto: Friso Gentsch dpa

Praxen geschlossen

Ärzte haben Notdienst am Rosenmontag

MARL - Wer am Rosenmontag krank wird, kann nicht jeden Arzt ansteuern.

Am Rosenmontag halten viele Ärzte ihre Praxen geschlossen. Einige Mediziner haben für Patienten dennoch geöffnet. Das Marler Arztnetz (MAN) meldet folgende offene Praxen: - Praxisgemeinschaft Dres. Tat, Lipper Weg 6b, ( 42727, 8 bis 12 Uhr - Praxisgemeinschaft Dr. Scheper, Veit, Schneider und Partner, Bergstraße 167, ( 32620, 8 bis 17 Uhr - Praxis Ulf Schutter, Hervester Straße 55, 8.30 bis 12 und 14.30 bis 17.30 Uhr, ( 91940. Am Rosenmontag übernehmen folgende Praxen des Ärztenetz für Marl (ÄFM) den Bereitschaftsdienst für die Bevölkerung in der Zeit von 8 bis 18 Uhr. Ganztägig geöffnet haben: - Praxis Dr. Blersch, Kirchstraße 11, ( 973624 - Praxis Dr. Wilkening, Goethestraße 47, ( 64018. Vormittags geöffnet haben: - Praxis Dr. Madani, Bachackerweg 160, ( 2514 - Praxis Dres. Bertlich, Rappaportstraße 19, ( 65600

INFO Ab 18 Uhr ist die Notfallpraxis in der Paracelsusklinik am Lipper Weg geöffnet. Die bundesweit einheitliche Rufnummer der Arztrufzentrale ab 18 Uhr lautet ( 116117.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Überraschende Wendung in Gelsenkirchen: 13-Jährige hat Spritzen-Attacke wohl erfunden
Überraschende Wendung in Gelsenkirchen: 13-Jährige hat Spritzen-Attacke wohl erfunden
Razzia in einschlägigen Betrieben im Kreis Recklinghausen - das haben Zoll und Steuerfahnder sichergestellt
Razzia in einschlägigen Betrieben im Kreis Recklinghausen - das haben Zoll und Steuerfahnder sichergestellt
Der nächste Tankstellen-Überfall - nach diesen Tätern fahndet die Polizei
Der nächste Tankstellen-Überfall - nach diesen Tätern fahndet die Polizei
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
100 neue Jobs an der Werkstraße - Harry-Brot will sich in Oer-Erkenschwick ansiedeln
100 neue Jobs an der Werkstraße - Harry-Brot will sich in Oer-Erkenschwick ansiedeln

Kommentare