Rathaus und Theater besuchen

Hinter die Kulissen blicken

MARL - Wer hinter die Kulissen des Marler Theaters und des Rathauses blicken möchte, kann an zwei Touren teilnehmen. Diese finden in der kommenden Woche statt.

Hinter den Kulissen – unter diesem Motto lädt das Stadtinformationsbüro i-punkt in der kommenden Woche zu zwei Rundgängen ein. Sylvia und Reiner Eggers nehmen Interessierte am Donnerstag, 26. April, um 16.30 Uhr mit auf eine Tour durch das Theater. Im Anschluss geht es entlang der früheren „Mottstroot“ zum Kirchplatz St. Georg. Auf dem Weg dahin beantworten sie Fragen wie: Wieso liegt eine umgestürzte Dampflok vor dem Theater? Und was hat eine preußische Königin mit der Kirche zu tun? Treff- und Startpunkt zu dem etwa eineinhalbstündigen Rundgang ist auf dem Theatervorplatz.

Anmeldungen sind im i-Punkt oder unter ( 99-4310 montags bis freitags von 9.30 bis 18 Uhr sowie samstags von 9.30 bis 13 Uhr möglich. Die Teilnahmegebühr beträgt 3 Euro. Kinder bis sieben Jahren nehmen gebührenfrei teil.

Am Samstag, 28. April, bietet Ingrid Rill-Schelenz um 11 Uhr eine Tour zum Marler Rathaus an. Sie gibt Einblicke in die Besonderheiten der architektonischen Konstruktion. Treffpunkt ist auf dem Creiler Platz.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Hohe Temperaturen: Feuerwehr und Stadt im Einsatz - Bauern und Förster bangen
Hohe Temperaturen: Feuerwehr und Stadt im Einsatz - Bauern und Förster bangen
Die Einsatzfahrzeuge der Waltroper Feuerwehr: Welche sie haben, wofür sie gebraucht werden 
Die Einsatzfahrzeuge der Waltroper Feuerwehr: Welche sie haben, wofür sie gebraucht werden 
Bahnsteig-Mord macht fassungslos: Augenzeuge schildert tödliche Szene
Bahnsteig-Mord macht fassungslos: Augenzeuge schildert tödliche Szene
Schock am frühen Morgen: Diebe machen fette Beute am Kanal
Schock am frühen Morgen: Diebe machen fette Beute am Kanal
Marvin (15) wird seit zwei Jahren vermisst - jetzt beteiligt sich "Aktenzeichen XY" an der Suche 
Marvin (15) wird seit zwei Jahren vermisst - jetzt beteiligt sich "Aktenzeichen XY" an der Suche 

Kommentare