Raub auf dem Creiler Platz

Jugendlicher mit Messer bedroht

MARL - Die Polizei hat drei Jugendliche festgenommen. Sie sind tatverdächtig, am Sonntag einen 16-jährigen Marler beraubt zu haben.

Das Opfer war gegen 13.40 Uhr auf dem Creiler Platz unterwegs, als drei unbekannte Täter ihn mit einem Messer bedrohten. Sie klauten dem Marler das Smartphone und den Personalausweis.

Bei der anschließenden Fahndung nahm die Polizei drei Tatverdächtige auf der Merkurstraße fest, auf die die Beschreibung passte. Die mutmaßlichen Täter wurden mit zur Wache genommen. Es handelt sich um eine 15-jährige Schülerin aus Oer-Erkenschwick, einen 15-Jährigen aus Marl und einen 18-Jährigen aus Marl. Die beiden Minderjährigen wurden von ihren Eltern abgeholt. Auch der 18-Jährige konnte nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder gehen. Die Ermittlungen dauern an.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Achtung, Autofahrer: Auf diesem Marler Parkplatz kann es jetzt richtig teuer werden
Achtung, Autofahrer: Auf diesem Marler Parkplatz kann es jetzt richtig teuer werden
Mega-Deal des BVB: Folgt jetzt der Großangriff auf den FC Bayern?
Mega-Deal des BVB: Folgt jetzt der Großangriff auf den FC Bayern?
Nächster Tiefschlag: Freigabe der Hebewerkbrücke bleibt für lange Zeit ausgeschlossen
Nächster Tiefschlag: Freigabe der Hebewerkbrücke bleibt für lange Zeit ausgeschlossen
Sternschnuppen im November 2019: Wie lange sind Leoniden im November zu sehen?
Sternschnuppen im November 2019: Wie lange sind Leoniden im November zu sehen?
Fritz von Weizsäcker ermordet: Motiv bekannt - Expertin erklärt die Hintergründe
Fritz von Weizsäcker ermordet: Motiv bekannt - Expertin erklärt die Hintergründe

Kommentare