+
Mit ihrem närrischen Lindwurm zogen die Chinesen des Kreativteams von St. Franziskus voran.

Rekord beim Umzug

Narren aus Sickingmühle trotzen dem Regen

  • schließen

MARL - Sickingmühle, helau! Die Jecken aus dem Marler Norden lassen sich ihre Stimmung vom Dauerregen nicht vermiesen. 30 Gruppen sind beim Umzug Rekordbeteiligung.

650 Närrinen und Narren haben mitgemacht und sind mit 30 Gruppen durch den Ort gezogen. Sie werfen Kamelle und T-Shirts – bejubelt von Eltern, Großeltern und Kindern, die sich am Straßenrand rasch nach Bonbons bücken. Schirme sind an diesem Sonntag so wichtig wie die fantasievollen Kostüme: „Da hat einer sein Tellerchen nicht aufgegessen. Ich war‘s nicht“, scherzt Hanno Hiller von den Sternburgern angesichts des Dauerregens. „Oder der Kirchenvorstand hat nicht gut genug gebetet“, sagt Nicole Prinz-Stojek, Vorsitzende des Karnevalsvereins. Vorneweg marschiert das Kreativteam TAU von Sankt Franziskus, in toller Verkleidung als Chinesen mit Drachen. Den närrischen Lindwurm haben die Kreativen mit Maschendraht, Kleister und vielen Ausgaben der Marler Zeitung selbst gebastelt. Ein echter „Eyecatcher“ (Blickfang), meint Schneefrau Birgit Jacoby vom Umzugskomitee.

Helden der Kindheit gefeiert

Vom Ruderclub bis zum Kirchenchor, von der städtischen Karawane bis zum Närrischen Dreigestirn – alle machen mit und feiern ihre „Helden der Kindheit“ . Harry Potter, Batman, die Schlümpfe, der rosarote Panther und das letzte Einhorn drehen zwei Runden durch Sickingmühle.

Auf dem Hof der Grundschule erlebt der Straßenkarneval sein Finale. Auch hier fehlt das Kinderprinzenpaar Mika I. Menke und Lucy I. Möger nicht, das jede Menge Schoko-Riegel und Popcorn in die Menge wirft. Wie wird man eigentlich Kinderprinzenpaar? Ganz einfach, erklärt Mika: „Der Pastor kommt zu dir nach Hause, fragt dich, ob du Kinderprinz werden willst – und dann musst du mit Ja antworten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Achtung, Autofahrer: Auf diesem Marler Parkplatz kann es jetzt richtig teuer werden
Achtung, Autofahrer: Auf diesem Marler Parkplatz kann es jetzt richtig teuer werden
Mega-Deal des BVB: Folgt jetzt der Großangriff auf den FC Bayern?
Mega-Deal des BVB: Folgt jetzt der Großangriff auf den FC Bayern?
Nächster Tiefschlag: Freigabe der Hebewerkbrücke bleibt für lange Zeit ausgeschlossen
Nächster Tiefschlag: Freigabe der Hebewerkbrücke bleibt für lange Zeit ausgeschlossen
Sternschnuppen im November 2019: Wie lange sind Leoniden im November zu sehen?
Sternschnuppen im November 2019: Wie lange sind Leoniden im November zu sehen?
Fritz von Weizsäcker ermordet: Motiv bekannt - Expertin erklärt die Hintergründe
Fritz von Weizsäcker ermordet: Motiv bekannt - Expertin erklärt die Hintergründe

Kommentare