+
Sachverständige untersuchen derzeit die Unglücksstelle an der Recklinghäuser Straße. Dort war in der letzten Woche eine Gas-Pipeline gerissen.

Sachverständige suchen Ursache

Unglücksgrund ist weiter unklar

  • schließen

MARL - Die Untersuchung zur Explosion der Gasleitung ist angelaufen.

Sachverständige, die die Ursache des Gasleitungs-Unglücks an der Recklinghäuser Straße untersuchen, haben festgestellt, dass ein dehnbares Stück, das zwei Leitungsteile miteinander verbindet, komplett auseinandergerissen ist. „Das kann eigentlich nur passieren, wenn die Leitungsteile massiv verschoben werden“, sagt Andreas Nörthen, Sprecher der zuständigen Abteilung Bergbau und Energie bei der Bezirksregierung Arnsberg. Die Sachverständigen wollen nun herausfinden, wie das passiert sein kann. Nörthen: „Bislang können wir uns das nicht erklären.“

Am letzten Mittwoch war an der Recklinghäuser Straße im Städtedreieck Marl/Herten/Recklinghausen eine Gashochdruck-Pipeline geborsten. Der schlagartige Gas-Austritt hatte einen tiefen Krater in den Boden gerissen. Die Leitung liegt seit Jahrzehnten im Boden. Durch Zufall wurde im letzten Jahr festgestellt, dass die Pipeline zu hoch in der Erde liegt. Sie soll tiefer gelegt werden. Deshalb wurde die Baustelle an der Recklinghäuser Straße in Höhe der Fischteiche eingerichtet. Bei dem Unglück kam niemand zu Schaden. Über die Pipeline wurde auch ein Marler Unternehmen versorgt. Das wird nun über eine Ersatzleitung versorgt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Hertener Bürger demonstrieren gegen AfD-Veranstaltung mit Stephan Brandner – so lief die „Udo-Aktion“ ab
Hertener Bürger demonstrieren gegen AfD-Veranstaltung mit Stephan Brandner – so lief die „Udo-Aktion“ ab
Star-Koch Frank Rosin rastet in Kochsendung aus - „Geht mir das auf den Sack!“
Star-Koch Frank Rosin rastet in Kochsendung aus - „Geht mir das auf den Sack!“
Auffahrunfall mit hoher Geschwindigkeit an der Borker Straße in Waltrop – drei Verletzte
Auffahrunfall mit hoher Geschwindigkeit an der Borker Straße in Waltrop – drei Verletzte
Feuer, sechsstelliger Schaden, Versicherungsärger: Warum Taha Talü sich trotzdem durchbiss
Feuer, sechsstelliger Schaden, Versicherungsärger: Warum Taha Talü sich trotzdem durchbiss
Umweltalarm auf der Ruhr - Öl strömt aus geplatztem Schlauch
Umweltalarm auf der Ruhr - Öl strömt aus geplatztem Schlauch

Kommentare