Schwerer Unfall

Auto überschlägt sich

Marl/Dülmen - Ein 27-Jähriger aus Marl hat sich am frühen Donnerstagmorgen um 6.26 Uhr mit seinem Auto auf der K 44 in der Bauerschaft Welte überschlagen.

In einer Kurve verlor er die Kontrolle über seinen roten Ford. Eine Leitplanke fing den Wagen auf, der sich anschließend überschlug und quer auf der Fahrbahn liegen blieb. Der Rettungsdienst brachte den Marler ins Krankenhaus. Zum Glück wurde der Mann nur leicht verletzt.

Die Straße war im morgendlichen Berufsverkehr während des Rettungseinsatzes und des Abtransports des Unfallautos gesperrt. Am Wagen entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Rubriklistenbild: © Thomas Nowaczyk

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

"Kinderwelt" soll nach Feuer wiederaufgebaut werden: So sieht die Planung aus
"Kinderwelt" soll nach Feuer wiederaufgebaut werden: So sieht die Planung aus
Ed-Sheeran-Groove trifft auf 80er-Jahre-Feeling mit Tony Hadley
Ed-Sheeran-Groove trifft auf 80er-Jahre-Feeling mit Tony Hadley
Männer in Kettenhemden schwingen die Klingen - was die Besucher der Ritterspiele erwartet 
Männer in Kettenhemden schwingen die Klingen - was die Besucher der Ritterspiele erwartet 
Schalke verliert 0:3 gegen Bayern München - dennoch macht der Auftritt Mut
Schalke verliert 0:3 gegen Bayern München - dennoch macht der Auftritt Mut
Verkehrschaos vor dem Schalke-Spiel gegen Bayern München - aus diesem Grund
Verkehrschaos vor dem Schalke-Spiel gegen Bayern München - aus diesem Grund

Kommentare