+
Bald wird der Verkehr nur noch einspurig über die Brücke an der Heyerhoffstraße geführt..

Sicherheit geht vor

Brücken werden einspurig

  • schließen

MARL - Eine Routineüberprüfung ergab, dass drei Marler Brücken nicht mehr verkehrssicher sind.

Gleich bei drei Brücken in Marl sind bei einer turnusgemäßen Überprüfung Mängel festgestellt worden. Dabei handelt es sich um die Brücken „Im Spanenkamp“ und „Heyerhoffstraße“ (über dem Loemühlenbach) und die Brücke an der Straße „Auf dem Acker“ (über den Sickingmühlenbach). Die Prüfer attestierten den Bauwerken nach der gründlichen Untersuchung eine unzureichende Tragfähigkeit. Gravierend ist der Schaden an der Straße „Auf dem Acker“. „Hier haben die Prüfer festgestellt, dass die Brücke sich auf einer Seite nur noch selber trägt“, so Michael Lauche, Leiter des Zentralen Betriebshofes (ZBH). Der Verkehr soll nun nur noch einspurig über die Brücke geführt werden – und zwar auf der „sicheren Seite“. Busse können die Stelle ohne Einschränkungen passieren.

Nicht ganz so problematisch stellt sich die Lage an der Straße „Im Spanenkamp“ dar. Zwar geht es auch hier um die Traglast, doch muss der Verkehr über das Bauwerk nicht einspurig geführt werden. Lauche: „Wir werden die Autofahrer nur darauf hinweisen, dass Schwerlastverkehr an dieser Stelle nicht mehr erwünscht ist“. Entsprechende Schilder würden aufgestellt.

Mangelnde Tragfähigkeit wurde auch der Brücke an der Heyerhoffstraße bescheinigt. Auch hier wird Einspurigkeit angeordnet. Aus Sicherheitsgründen dürfen zudem nur noch Fahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht bis maximal 30 Tonnen die Brücke passieren.

Lösung ist noch nicht gefunden

Lauche erwartet durch die Einspurigkeit aber keine Verkehrsprobleme – auch nicht, wenn im kommenden Jahr die angrenzende Römerstraße saniert wird und Autofahrer die Heyerhoffstraße als Baustellenumgehung nutzen könnten. Natürlich suche man im ZBH nach Lösungen, wie man die Brücken wieder in einen verkehrssicheren Zustand bringen kann. Doch klar ist auch: Dies werde nicht von heute auf morgen gehen, so der ZBH-Leiter.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 
Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 
Wieder Ärger mit dem Spinner: Betroffene Anwohner in Datteln ergreifen nun die Initiative
Wieder Ärger mit dem Spinner: Betroffene Anwohner in Datteln ergreifen nun die Initiative
Das Südbad wird komplett geräumt - zwei Schulklassen müssen schnell ins Freie
Das Südbad wird komplett geräumt - zwei Schulklassen müssen schnell ins Freie
Erdwall an der Autobahn aufgeschüttet - ist das der ersehnte Lärmschutz?
Erdwall an der Autobahn aufgeschüttet - ist das der ersehnte Lärmschutz?
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter

Kommentare