+
Eine Lesung mit Thorsten Trelenberg erwartet die Gäste am Freitagabend beim Kulturfest in Sinsen.

Sinsen feiert Kulturfest

Drei Tage Kunst und Musik

  • schließen

MARL - Auch ohne den Veranstaltungsort Kreuzkirche geht es mit dem Sinsener Kulturfest weiter. Diesmal veranstaltet es die Künstlergruppe "sinsener art" in der Liebfrauenkirche. Vom 5. bis zum 7. Oktober gibt es viel Kunst und Kultur. Hier das Programm:

Der Startschuss fällt am Freitag, 5. Oktober, um 19 Uhr, in der Kirche an der Neulandstraße 96 mit einer Ausstellung der überwiegend aus Sinsen kommenden Künstler, interessanter Musik und einem Abend mit „Star-Club“ Atmosphäre.

Die Eröffnung nimmt um 19.30 Uhr Bürgermeister Werner Arndt vor. Anschließend gibt es „heimat:pott:pourri“ – eine Lesung mit Thorsten Trelenberg, die umrahmt wird durch Piano-Musik von Katja Block.

Die Ausstellung ist am Samstag ab 15 Uhr für Besucher geöffnet. Die ausstellenden Künstler sind anwesend, können Fragen beantworten. Am Abend wird der Gemeindesaal ab 20 Uhr mit Musik von Vincebus zum „Star Club Liebfrauenkirche“. Ab 19 Uhr erfolgt der Einlass und gleichzeitig die Eröffnung des Büfetts.

Rote Hosen und Mädchenchor

Am Sonntag beginnt das Kulturfest nach der 10 Uhr-Messe mit Kaffee, Sekt und Imbiss. Um 11.30 Uhr übernimmt die Marler Band „Rote Hosen“ um Frontmann Peter Wenzel das musikalische Kommando. Anschließend präsentiert die Formation „Round5“ Jazziges zur Mittagszeit.

Der musikalische Abschluss des Sinsener Kulturfestes wird von der Mädchenchorgruppe I Dolci aus Marls Nachbarstadt Oer-Erkenschwick gesetzt. Die Mädchen haben 2014 einen Chorwettstreit gewonnen und sind als Sieger im ZDF-Morgenmagazin aufgetreten. Die Gruppe war 2016 schon einmal beim Kulturfest zu Gast.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Das Südbad wird komplett geräumt - zwei Schulklassen müssen schnell ins Freie
Das Südbad wird komplett geräumt - zwei Schulklassen müssen schnell ins Freie
Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 
Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
Wieder Ärger mit dem Spinner: Betroffene Anwohner in Datteln ergreifen nun die Initiative
Wieder Ärger mit dem Spinner: Betroffene Anwohner in Datteln ergreifen nun die Initiative
Schock-Tat in Gelsenkirchen: Mann injiziert 13-Jähriger unbekannte Substanz - so geht es dem Opfer
Schock-Tat in Gelsenkirchen: Mann injiziert 13-Jähriger unbekannte Substanz - so geht es dem Opfer

Kommentare