+
Auf dieser Fläche neben Wohnen West soll die neue Kindertagesstätte entstehen.

Sprachförderung als Schwerpunkt

Falken werden neue Kita im Stadtkern betreiben

  • schließen

MARL - Bis zum Sommer 2019 soll in Nachbarschaft des Hochhauses Wohnen West die neue Kindertagesstätte für die Stadtmitte entstehen. Hinter verschlossenen Türen haben sich die Politiker jetzt für den Betreiber entschieden: Es werden die Falken sein.

Auch das Deutsche Rote Kreuz und der Verein educcare, der die Evonik-Kita im Chemiepark betreibt, hatten sich als Träger der neuen Kindertagesstätte an der Ecke Hervester Straße/Bergstraße beworben. Die Stadt Marl wird die Bauarbeiten jetzt ausschreiben.

Das Falken-Team will in dem Kindergarten Sprachförderung als Schwerpunkt betreiben und Kinder mit Behinderungen beteiligen (Inklusion). Mädchen und Jungen aus benachteiligten Familien sollen gefördert werden. Es gebe Berührungspunkte mit der Montessori-Pädagogik, die das Kind, seine Individualität und freies Lernen in den Mittelpunkt stellt, sagte Karina Kohn, Vorsitzende der Falken im Unterbezirk Recklinghausen. Auch das Maki-Mobil soll für die neue Kita genutzt werden.

Eigener Spielplatz

Bis zum Sommer 2019 soll sie in Nachbarschaft von Wohnen West gebaut werden. Die Fläche bietet mit fast 3000 m² genügend Platz für eine Einrichtung mit vier Gruppen und bis zu 90 Kinder. Der Busbahnhof liegt ganz in der Nähe.

Zurzeit ist die Fläche noch eine grüne Wiese, mit Parkplätzen direkt daneben. Der City-See und ein Spielplatz sind nur gut 100 Meter entfernt. Die neue Kindertagesstätte soll aber eine eigene Spielfläche bekommen, damit Kinder und Eltern nicht die stark befahrene Durchfahrt zu den Stern-Parkhäusern queren müssen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Marl: Neuer Glanz für das Shoppingcenter - Wiedereröffnung statt Leerstand
Marl: Neuer Glanz für das Shoppingcenter - Wiedereröffnung statt Leerstand
18-Jährige zu Boden gedrückt und an die Brust gefasst - zweiter Vorfall in kurzer Zeit
18-Jährige zu Boden gedrückt und an die Brust gefasst - zweiter Vorfall in kurzer Zeit
Lobeshymnen aus England für Schalke-Neuzugang - selbst BVB-Boss Watzke optimistisch
Lobeshymnen aus England für Schalke-Neuzugang - selbst BVB-Boss Watzke optimistisch
AWZ-Star Birte Glang aus Oer-Erkenschwick begeistert mit Liebeserklärung und heißen Fotos
AWZ-Star Birte Glang aus Oer-Erkenschwick begeistert mit Liebeserklärung und heißen Fotos
Bottroper Ehepaar tot in Wohnung gefunden - es gibt neue Erkenntnisse
Bottroper Ehepaar tot in Wohnung gefunden - es gibt neue Erkenntnisse

Kommentare