+
Auf der Hülsstraße erneuert die Gelsenwasser AG auf Höhe der Straße Salmsweg eine Wasserleitung.

Stahl ersetzt Guss

Baustelle an der Hülsstraße

MARL - Die Gelsenwasser AG erneuert ein 12 Meter langes Teilstück einer alten Leitung.

Auf der Hülsstraße erneuert die Gelsenwasser AG auf Höhe der Straße Salmsweg noch bis Ende nächster Woche ein Trinkwasserrohr. Bis dahin müssen Autofahrer Geduld mitbringen. Der Verkehr wird einspurig an der Baustelle vorbeigeleitet und von einer Ampel geregelt. Radfahrer und Fußgänger können die Baustelle passieren.

„Wir erneuern hier das Teilstück einer Wasserleitung. Dabei handelt es sich aber nicht um einen Notfall, sondern um eine reine Vorsorgemaßnahme“, sagt Lüdtke. Die Ausbesserung wäre irgendwann wahrscheinlich ohnehin notwendig gewesen, weil es sich bei dem betroffenen Abschnitt um ein altes Gussrohr handelte.

„Die hier verlegte Wasserleitung besteht bis auf diesen Abschnitt aus Stahl. Die Leitung wurde im Zweiten Weltkrieg von einer Bombe getroffen und beschädigt. Anstatt Stahl wurde damals ein Provisorium aus Guss eingesetzt“, erklärt Thomas Lüdtke.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Freche Sprüche, ein kleiner Strip und nackte Tatsachen: Beim Winterfest war alles dabei
Freche Sprüche, ein kleiner Strip und nackte Tatsachen: Beim Winterfest war alles dabei
Massenschlägerei an der Eichendorffstraße in Oer-Erkenschwick - das sind die Hintergründe
Massenschlägerei an der Eichendorffstraße in Oer-Erkenschwick - das sind die Hintergründe
Messe "OE zeigt und trifft sich" - 50 Aussteller locken viele Besucher in die Stadthalle
Messe "OE zeigt und trifft sich" - 50 Aussteller locken viele Besucher in die Stadthalle
LIVE! Stuckenbusch ist Hallenstadtmeister  in Recklinghausen
LIVE! Stuckenbusch ist Hallenstadtmeister  in Recklinghausen
Studien-Schock: Datteln gehört zu den Verlierern deutscher Mittelstädte
Studien-Schock: Datteln gehört zu den Verlierern deutscher Mittelstädte

Kommentare