Stillstand auf der Bahnlinie S9

Fahrrad auf den Schienen gefunden

MARL - Auf der Bahnstrecke der Linie S9 zwischen Marl und Haltern stand der Zugverkehr für ein paar Stunden still. Polizei und Feuerwehr suchten nach einer verunglückten Person, nachdem ein Fahrrad auf den Schienen gefunden wurde.Die Strecke ist mittlerweile wieder frei gegeben

Ein Zug, der von Marl-Mitte nach Haltern unterwegs war, stand in Höhe der Eisenbahnbrücke Lipper Weg. Die Suchaktion nach einer möglichweise verunglückten Person, der das Rad gehört, verlief ergebnislos.

Ermittelt wird jetzt wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Umfrage deckt auf: Das sind die Angsträume in Marls Stadtkern
Umfrage deckt auf: Das sind die Angsträume in Marls Stadtkern
Arbeiten bei 35 Grad und mehr? Die Stadt Herten hat da eine besondere Idee
Arbeiten bei 35 Grad und mehr? Die Stadt Herten hat da eine besondere Idee
Tumult vor Reisebüro in Herten - die Wut der Menschen ist gut zu verstehen
Tumult vor Reisebüro in Herten - die Wut der Menschen ist gut zu verstehen
Sehnsucht nach dem Unendlichen wird für Oer-Erkenschwicker (65) zum großen Hobby   
Sehnsucht nach dem Unendlichen wird für Oer-Erkenschwicker (65) zum großen Hobby   
U-Bahn-Angriff in Essen: War alles doch ganz anders? Neue Version der Story
U-Bahn-Angriff in Essen: War alles doch ganz anders? Neue Version der Story

Kommentare