Straßen.NRW

A52/B225: Bauarbeiten werden verschoben

Marl - Die Bauarbeiten auf der A52 und B225 in Marl-Frentrop gehen doch nicht wie geplant am Montag los, wie der Landesbetrieb Straßen.NRW am Freitag mitteilt. Aber es steht bereits ein neuer Termin fest.

Die für kommenden Montag angekündigten Sperrungen der A52-Anschlussstelle Marl-Frentrop sowie der in diesem Bereich verlaufenden B225 (Dorstener Straße) zwischen der Schachtstraße und der Buerer Straße in Marl-Frentrop verschieben sich um eine Woche auf den 3. Juni.

Grund dafür sind die komplexeren Planungen für die Verkehrsführung, teilt der Landesbetrieb Straßen.NRW am Freitag mit. Der Mitfahrerparkplatz im Anschlussstellenbereich wurde wie angekündigt heute um 9 Uhr gesperrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Penny-Räuber noch flüchtig, Leonardo DiCaprio - Dreh in OE, Illegales Autorennen, A43-Ausbau geht weiter, 6000 Raser erwischt
Penny-Räuber noch flüchtig, Leonardo DiCaprio - Dreh in OE, Illegales Autorennen, A43-Ausbau geht weiter, 6000 Raser erwischt
Leonardo DiCaprio-Story zum 45. Geburtstag: Spuren des Weltstars führen nach Oer-Erkenschwick
Leonardo DiCaprio-Story zum 45. Geburtstag: Spuren des Weltstars führen nach Oer-Erkenschwick
Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten
Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten
Vandalismus in Herten: Nagelneue Sitzgruppe schon beschmiert und beschädigt
Vandalismus in Herten: Nagelneue Sitzgruppe schon beschmiert und beschädigt
Das wird teuer: Herbe Niederlage für Marler Bürgerinitiative "Rathaussanierung stoppen!" 
Das wird teuer: Herbe Niederlage für Marler Bürgerinitiative "Rathaussanierung stoppen!" 

Kommentare