Suche eingestellt

14-jährige Marlerin ist wohlbehalten zuhause aufgetaucht

MARL - Das seit Donnerstagmorgen vermisste 14-jährige Mädchen aus Marl ist wieder zuhause.

Wie die Polizei am Freitagabend mitteilte ist das 14-jährige Mädchen aus Marl wieder unversehrt zuhause aufgetaut. Das Mädchen war seit Donnerstagmorgen vermisst worden. Statt zu ihrem Schülerpraktikum zu fahren soll sie nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei die Zeit für eine Bahnfahrt nach München und zurück genutzt haben. Weitere Details sind nicht bekannt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Waltroper Parkfest: Frida Gold setzt Schlussakkord - eine andere Band imponiert auch
Waltroper Parkfest: Frida Gold setzt Schlussakkord - eine andere Band imponiert auch
Kobra in Herne ausgebüxt - vier Häuser sind evakuiert
Kobra in Herne ausgebüxt - vier Häuser sind evakuiert
"Kinderwelt" soll nach Feuer wiederaufgebaut werden: So sieht die Planung aus
"Kinderwelt" soll nach Feuer wiederaufgebaut werden: So sieht die Planung aus
Männer in Kettenhemden schwingen die Klingen - was die Besucher der Ritterspiele erwartet 
Männer in Kettenhemden schwingen die Klingen - was die Besucher der Ritterspiele erwartet 
So war das Waltroper Parkfest aus der Sicht der Polizei 
So war das Waltroper Parkfest aus der Sicht der Polizei 

Kommentare