+
In der Kleingartenanlage Immergrün entzündete Gartenobmann Helmut Voß das Ostertferuer. Vorsitzender Kalle Kremz und die Kinder schauten zu.

Tausende machen mit

Mit Osterfeuern auf den Frühling eingestimmt

  • schließen

MARL - In der Kleingartenanlage Immergrün entzündete Gartenobmann Helmut Voß das erste Osterfeuer am Samstagnachmittag. Vorsitzender Kalle Kremz und die Kinder schauten aus sicherer Entfernung zu. Insgesamt 40 Feuer brannten in allen Marler Stadtteilen am Osterwochenende, bei Immergrün vielleicht das kleinste, beim Bikertreff Vogel das wahrscheinlich größte.

Tausende Marler und viele auswärtige Gäste ließen sich mit den Feuern am Wochenende auf das Osterfest und bei den angenehmen Temperaturen auch ein wenig auf den Frühling einstimmen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Großeinsatz am Quellberg in Recklinghausen: Polizei findet die Tatwaffe
Großeinsatz am Quellberg in Recklinghausen: Polizei findet die Tatwaffe
Schalke: Trauriger Abschied von einem Kultspieler - ein anderer Ehemaliger jubelt dagegen
Schalke: Trauriger Abschied von einem Kultspieler - ein anderer Ehemaliger jubelt dagegen
19-Jähriger tot in seiner Wohnung gefunden - kein Hinweis auf Gewaltverbrechen
19-Jähriger tot in seiner Wohnung gefunden - kein Hinweis auf Gewaltverbrechen
Hubschrauber kreist über Rapen - 84-jähriger Senior taucht am Abend wieder auf
Hubschrauber kreist über Rapen - 84-jähriger Senior taucht am Abend wieder auf
Nächtliche Großrazzia an der Eichendorffstraße -  Ergebnisse liegen jetzt vor
Nächtliche Großrazzia an der Eichendorffstraße -  Ergebnisse liegen jetzt vor

Kommentare