+
In der Kleingartenanlage Immergrün entzündete Gartenobmann Helmut Voß das Ostertferuer. Vorsitzender Kalle Kremz und die Kinder schauten zu.

Tausende machen mit

Mit Osterfeuern auf den Frühling eingestimmt

  • schließen

MARL - In der Kleingartenanlage Immergrün entzündete Gartenobmann Helmut Voß das erste Osterfeuer am Samstagnachmittag. Vorsitzender Kalle Kremz und die Kinder schauten aus sicherer Entfernung zu. Insgesamt 40 Feuer brannten in allen Marler Stadtteilen am Osterwochenende, bei Immergrün vielleicht das kleinste, beim Bikertreff Vogel das wahrscheinlich größte.

Tausende Marler und viele auswärtige Gäste ließen sich mit den Feuern am Wochenende auf das Osterfest und bei den angenehmen Temperaturen auch ein wenig auf den Frühling einstimmen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Tumult vor Reisebüro in Herten - die Wut der Menschen ist gut zu verstehen
Tumult vor Reisebüro in Herten - die Wut der Menschen ist gut zu verstehen
2. Etappe der Ruhrpott-Tour muss unterbrochen werden: Fahrer stößt mit Ordner zusammen 
2. Etappe der Ruhrpott-Tour muss unterbrochen werden: Fahrer stößt mit Ordner zusammen 
Anwohner verärgert: Absperr-Pöller nach nur drei Tagen geklaut
Anwohner verärgert: Absperr-Pöller nach nur drei Tagen geklaut
Rock Orchester Ruhrgebeat begeistert beim Haldenglühen. Ein Star wird besonders gewürdigt
Rock Orchester Ruhrgebeat begeistert beim Haldenglühen. Ein Star wird besonders gewürdigt
Die Endrunde steht - das sind die sechs Zwischenrunden-Teilnehmer
Die Endrunde steht - das sind die sechs Zwischenrunden-Teilnehmer

Kommentare