Im Theater

Sophie Andrea Holländer gewinnt MarLeo

MARL - Sophie Andrea Holländer nimmt den MarLeo-Musikpreis mit nach Hause. Die Gladbeckerin hat damit den begehrtesten Förderpreis für Jugendmusikkultur der Region und ein Preisgeld von 1500 Euro gewonnen.

Das Publikum im Marler Theater feierte die 17-jährige Siegerin am Samstagabend wie einen Star. Platz zwei ging an die Marler Band Birds on Planes. Die Musiker bekamen 1000 Euro Preisgeld. Jasmin Francis aus Haltern sah die Jury auf Platz drei (500 Euro). Sophie Andrea Holländer hat gezeigt, dass sie Menschen mit Ihrer Stimme berühren kann. Sie covert, schreibt aber auch eigene Songs und begleitet sich auf der Gitarre und auf dem Klavier. Die Gladbeckerin begeisterte das Publikum schon beim Vorentscheid im Januar in der ASGSG-Aula. Die Zuhörer sahen sie an diesem Abend gleich auf mit der Marler Band „Bring Your Own Beer“. Sie teilen sich daher auch den Publikumspreis, der ebenfalls am Samstagabend im Theater verliehen wurde. Weitere Preise gingen an die Kinderchöre der Bonifatiusschule und der Goetheschule in Marl (Sonderpreis der Jüngsten Chor). Einen ausführlichen Bericht über die MarLeo-Preisverleihung des Lions Clubs Marl-im-Revier lesen Sie am Montag in der Marler Zeitung. Im Laufe des Sonntags stellen wir eine Bildergalerie online.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Straßensperrung sorgt für lange Staus und jede Menge Autofahrer-Frust
Straßensperrung sorgt für lange Staus und jede Menge Autofahrer-Frust
Schwerer Unfall am Morgen: Auto prallt gegen Baum am Leveringhäuser Teich
Schwerer Unfall am Morgen: Auto prallt gegen Baum am Leveringhäuser Teich
Abendlicher Unfall auf der Autobahn 43 bei Marl-Sinsen - das ist passiert
Abendlicher Unfall auf der Autobahn 43 bei Marl-Sinsen - das ist passiert
Training, Beruf, Hobbys: So tickt "Bachelor in Paradise"-Teilnehmerin Carina Spack privat
Training, Beruf, Hobbys: So tickt "Bachelor in Paradise"-Teilnehmerin Carina Spack privat
Vereins-Ausschluss – so reagiert der SV Herta 23 auf die Forderung von Westfalia Vinnum
Vereins-Ausschluss – so reagiert der SV Herta 23 auf die Forderung von Westfalia Vinnum

Kommentare