+
Leitschwellen sollen im Einmündungsbereich Friedrich-/Victoriastraße für eine bessere Verkehrsführung sorgen.

Verkehrsberuhigung

„Emma“ wird jetzt besser geschützt

MARL - An der Victoriastraße bringt die Stadt Leitschwellen an.

Eigentlich dürfen Autos, die aus der Friedrichstraße auf die Victoriastraße fahren wollen, nur nach rechts abbiegen. Eigentlich: Denn immer wieder gibt es Autofahrer, die das Gebot missachten und an dieser Stelle den Weg nach links nehmen. Das ist ab sofort nicht mehr möglich. Die Stadt hat in diesem Bereich sogenannte Leitschwellen auf der Fahrbahn der Victoriastraße angebracht. Damit haben Autofahrer, die dort fälschlicherweise nach links abbiegen wollen, ein sichtbares Hindernis vor Augen.

Immer wieder hatte es im Einmündungsbereich Friedrich-/Victoriastraße gekracht. Leidtragende war „Emma“, wie Fachleute das rot-weiß gestreifte Verkehrsschild auf der dortigen Verkehrsinsel nennen. Nicht wenige Falschabbieger haben das Schild um- oder angefahren und beschädigt. Mindestens 16 Mal mussten Mitarbeiter des Zentralen Betriebshofes das Verkehrszeichen ersetzen – was ins Geld ging.

Das soll jetzt ein Ende haben. „Wir versprechen uns von den Leitschwellen eine bessere Verkehrsführung für alle Autofahrer“, so Riccarda Ast von der städtischen Pressestelle. Schon im Vorfeld hatte die Stadt versucht „Emma“ zu schützen. Das Schild wurde vor Monaten auf der Verkehrsinsel weiter nach hinten gesetzt. Jetzt scheint eine endgültige Lösung des Abbiege-Problems gefunden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Hertener Bürger demonstrieren gegen AfD-Veranstaltung mit Stephan Brandner – so lief die „Udo-Aktion“ ab
Hertener Bürger demonstrieren gegen AfD-Veranstaltung mit Stephan Brandner – so lief die „Udo-Aktion“ ab
Mann vergisst brennende Kerze – plötzlich steht die ganze Wohnung in Flammen
Mann vergisst brennende Kerze – plötzlich steht die ganze Wohnung in Flammen
Star-Koch Frank Rosin rastet in Kochsendung aus - „Geht mir das auf den Sack!“
Star-Koch Frank Rosin rastet in Kochsendung aus - „Geht mir das auf den Sack!“
Feuer, sechsstelliger Schaden, Versicherungsärger: Warum Taha Talü sich trotzdem durchbiss
Feuer, sechsstelliger Schaden, Versicherungsärger: Warum Taha Talü sich trotzdem durchbiss
Bürgermeisterkandidat für 2020 in Oer-Erkenschwick - die SPD hat sich nun doch entschieden
Bürgermeisterkandidat für 2020 in Oer-Erkenschwick - die SPD hat sich nun doch entschieden

Kommentare