Versuchter Mord

Prozess gegen 18-Jährigen hinter verschlossenen Türen gestartet

  • schließen

MARL - Sechs Monate nach einer Bluttat in Hüls muss sich ein heute 18 Jahre alter Teenager seit Montag vor dem Essener Landgericht verantworten. Die Anklage lautet auf versuchten Mord.

Laut Staatsanwaltschaft hat der damals noch Jugendliche in der Nacht auf den 25. August 2018 gegen 1.25 Uhr in der Wohnung seiner Mutter mit einem Küchenmesser auf deren Lebensgefährten eingestochen. Vorausgegangen war offenbar nicht einmal ein Streit. Die beiden Männer haben sich aber wohl nicht besonders gut verstanden.

Das spätere Opfer soll in der fraglichen Nacht in der Küche auf einer Matratze gelegen haben, als der Teenager ihn angesprochen haben soll. Dabei soll der Angeklagte hinter seinem Rücken ein Messer verborgen haben und unmittelbar nach der Frage „Rechte oder linke Hand?“ in Richtung des neuen Freundes zugestochen haben. Der Mann wurde laut Staatsanwaltschaft am Arm verletzt und musste stationär in einem Krankenhaus behandelt werden.

Bei dem jungen Angeklagten soll es sich um einen extrem problematischen Intensivtäter handeln. Zahlreiche Maßnahmen, den 18-Jährigen wieder in die Spur zu bringen, sollen bisher immer gescheitert sein. Die Anklage lautet mit Blick auf einen Tötungsversuch unter Ausnutzung eines für das Opfer unvorhersehbaren Überraschungseffektes auf Mordversuch, außerdem auf gefährliche Körperverletzung. Der Prozess vor der V. Strafkammer findet mit Blick auf das jugendliche Alter des Angeklagten zur Tatzeit komplett unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.

Bereits jetzt steht fest, dass der 18-Jährige im Falle einer Verurteilung zwingend nach dem milderen Jugendstrafrecht zu sanktionieren ist. Er sitzt seit der Tat in Untersuchungshaft.

Für den Prozess haben die Richter noch fünf Verhandlungstage bis zum 19. März anberaumt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Schaden nach Brand in der Kinderwelt geht in die Millionen - Warnung vor Rußpartikeln
Schaden nach Brand in der Kinderwelt geht in die Millionen - Warnung vor Rußpartikeln
Emotionaler Ausnahmezustand: Säugling musste am offenen Kopf operiert werden 
Emotionaler Ausnahmezustand: Säugling musste am offenen Kopf operiert werden 
In Herten baut Lidl einen topmodernen Riesen-Markt - jetzt steht das Eröffnungsdatum
In Herten baut Lidl einen topmodernen Riesen-Markt - jetzt steht das Eröffnungsdatum
Im Derby beim FC Spvgg. Oberwiese  präsentiert Teutonia SuS II zwei neue Spieler
Im Derby beim FC Spvgg. Oberwiese  präsentiert Teutonia SuS II zwei neue Spieler
Marl: Neuer Glanz für das Shoppingcenter - Wiedereröffnung statt Leerstand
Marl: Neuer Glanz für das Shoppingcenter - Wiedereröffnung statt Leerstand

Kommentare