+
Zum Marler Tag der Gesundheit am 16. März bereiten auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Vereine und Einrichtungen unterschiedliche Beratungsangebote vor. Stadt Marl / Pressestelle

Viele Aussteller dabei

Tag der Gesundheit lockt in den Stern

MARL - Die Stadtverwaltung und die Werbegemeinschaft Marler Stern laden am morgigen Samstag, 16. März, zum Marler Tag der Gesundheit ein. Interessierte können sich in der Zeit von 10 bis 15 Uhr umfassend über viele Gesundheitsthemen informieren.

Die Stadtverwaltung und die Werbegemeinschaft Marler Stern laden am Samstag, 16. März, zum Marler Tag der Gesundheit ein. Interessierte können sich in der Zeit von 10 bis 15 Uhr umfassend über viele Gesundheitsthemen informieren.

Von der Geburtshilfe bis zur Pflegeberatung – beim Marler Tag der Gesundheit ist für jede Altersgruppe der passende Infostand dabei. Denn insgesamt 26 Einrichtungen, Selbsthilfegruppen, Vereine und Beratungsstellen präsentieren ihre Dienstleistungen und stehen im Einkaufszentrum Marler Stern für Gespräche und eventuelle Beratungen zur Verfügung. DRK bittet um Blutspende

Tipps zu gesunder Ernährung und zu naturheilkundlichen Therapien, unterschiedliche Sportaktivitäten sowie kostenfreie Gesundheitschecks sind nur einige von vielen Programmpunkten am Gesundheitstag.

„Die Veranstaltung bringt alle wichtigen Akteure aus dem Gesundheitswesen zusammen. Er ist damit die ideale Möglichkeit, sich ganz unkompliziert einen Überblick über die vielfältigen Angebote in Marl zu verschaffen“, betont Bürgermeister Werner Arndt.

Ein Faltblatt mit einer Übersicht aller Stände liegt im Stadtinformationsbüro i-Punkt, im Rathaus, im Stern und an vielen weiteren Stellen im Stadtgebiet aus.

Das Deutsche Rote Kreuz ruft anlässlich des Marler Gesundheitstags für Samstag, 16. März, zur Blutspende im Einkaufszentrum Marler Stern auf. Spendewillige Bürger werden in der Zeit von 10 bis 15 Uhr in der oberen Ladenstraße in dem ehemaligen Ladenlokal von Böhl Moden erwartet.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Mehrere Autos stoßen in Marl zusammen – vier Verletzte
Mehrere Autos stoßen in Marl zusammen – vier Verletzte
Achtung, Autofahrer: Auf diesem Marler Parkplatz kann es jetzt richtig teuer werden
Achtung, Autofahrer: Auf diesem Marler Parkplatz kann es jetzt richtig teuer werden
Raubserie versetzte Oer-Erkenschwick in Angst - Täter stehen vor Gericht
Raubserie versetzte Oer-Erkenschwick in Angst - Täter stehen vor Gericht
Hebewerkbrücke: WSA begründet jetzt, warum es den Vertrag mit der Baufirma nicht kündigt
Hebewerkbrücke: WSA begründet jetzt, warum es den Vertrag mit der Baufirma nicht kündigt
Volksbank Waltrop: 235 Ja-Stimmen für die Fusion mit Dortmund
Volksbank Waltrop: 235 Ja-Stimmen für die Fusion mit Dortmund

Kommentare