+
Die Vorfahrtregelung an der Kreuzung Goethestraße/Bogenstraße wurde geändert. Sie wird aber längst noch nicht von allen akzeptiert, wie unser Bild zeigt.

Vorfahrt wurde geändert

Probleme durch neue Regelung

MARL - Auf eine veränderte Verkehrssituation müssen sich Autofahrer in Brassert einstellen.

Wegen der Sperrung der Brassertstraße leitet die Stadt den Verkehr über die Goethestraße um. Galt bis Dienstag in diesem Siedlungsbereich noch „rechts vor links“ hat die Stadt an der Kreuzung Goethe-/Bogenstraße die Vorfahrtregelung geändert. „Seitdem herrscht hier Chaos“, so MZ-Leserin Regina Löffler.

Autofahrer auf der Goethestraße haben dort nun Vorrang, die anderen müssen warten. Nur: „Kaum jemand hält sich daran. Manchmal glaube ich, die sind blind. Es stehen ja Schilder da“, erzählt Regina Löffler weiter. Gefährliche Situationen seien nun an der Tagesordnung genau wie wilde Bremsmanöver und Hupkonzerte. „Jetzt, wo es auch noch geschneit hat, ist es eigentlich ein Wunder, dass es noch nicht gekracht hat“, meint sie.

Verkehrssituation vor Ort wird überprüft

Eigentlich wollte die Stadt mit der veränderten Regelung die Situation im Siedlungsbereich sicherer machen, so Stadtsprecherin Riccarda Ast auf Nachfrage. Beschwerden seien dem Ordnungsamt auch noch nicht bekannt geworden. Dennoch werde man sich die Verkehrssituation vor Ort noch einmal anschauen. Anwohnerin Regina Löffler setzt darauf, dass die Behörden tätig werden. Ihre Idee: „Vielleicht könnte man an der Kreuzung Pappmaché-Polizisten aufstellen, um die Autofahrer aufmerksamer zu machen.“

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Mann vergisst brennende Kerze – plötzlich steht die ganze Wohnung in Flammen
Mann vergisst brennende Kerze – plötzlich steht die ganze Wohnung in Flammen
TuS 05 Sinsen II erwartet Adler Weseke II zum Kellerduell
TuS 05 Sinsen II erwartet Adler Weseke II zum Kellerduell
Überraschende Wendung in Gelsenkirchen: 13-Jährige hat Spritzen-Attacke wohl erfunden
Überraschende Wendung in Gelsenkirchen: 13-Jährige hat Spritzen-Attacke wohl erfunden
AfD-Politiker Brandner historisch abgewählt: Weidel und Gauland voller Wut
AfD-Politiker Brandner historisch abgewählt: Weidel und Gauland voller Wut
Beim Edeka-Markt in der Innenstadt läuft es gut - und bei Rewe im Egelmeer?
Beim Edeka-Markt in der Innenstadt läuft es gut - und bei Rewe im Egelmeer?

Kommentare