+
Vorfreude auf den Marler Besentag (v. l.): ZBH-Chef Michael Lauche, Carmen Wiedemann und Dirk Bärtel (Kanu-Club), Bürgermeister Werner Arndt, Lotte Vater (Synthomer), Maria Allnoch (innogy.SE) und Celine Karaman (Praktikantin des Stadtmarketings)

Wochenendtipp

Besentag, Almauftrieb und MarLeo-Gala

MARL - Rund 2800 Frauen und Männer, Mädchen und Jungen haben sich in diesem Jahr als „Saubermacher“ beim Zentralen Betriebshof angemeldet. Heute wird gemeinsam die Stadt geputzt.

Dazu kommt bestimmt noch eine große Anzahl freiwilliger Helfer, die die angemeldeten Gruppen unterstützen. Treffen nach dem Großreinemachen ist um 12 Uhr im ZBH an der Zechenstraße, wo sich alle Beteiligten stärken können.

Perfekt ist das Wetter auch für den Almauftrieb: Die beiden Burgunder-Kühe werden heute Nachmittag um 15.30 Uhr aus dem Winterquartier geholt und auf die Insel im Citysee gebracht. Startpunkt ist das Skulpturenmuseum. Die Klasse 1b der Overberg-schule, die Alphornbläser und das „Swing‘n Oberkrain“-Sextett begleiten den Almautrieb musikalisch.

MarLeo-Gala im Theater

Wer schon am Rathaus ist, kann die Chance nutzen, zwei Ausstellungen zu besuchen. Das Rathaus selbst ist extra von 13 bis 17 Uhr geöffnet, damit Interessierte die Fotoausstellung „Marl – Tradition und Aufbruch in die Moderne“ von Ivan Köves besuchen können. Der verstobene Musiker der Philharmonia Hungarica hat als Chronist jede Menge Fotos von Marl gemacht – auch in der Entstehungszeit des Rathauses auf der grünen Wiese. Im Skulpturenmuseum Glaskasten ist natürlich auch die aktuelle Ausstellung „Performative Skulpturen“ von Marco Lulic zu sehen. Geöffnet ist das Museum sowohl am Samstag als auch Sonntag von Samstag und Sonntag von 11 bis 18 Uhr.

Wer heute Abend noch nichts vorhat, besucht ab 19 Uhr im Theater die MarLeo-Gala. Im Laufe der Veranstaltung wird bekannt geben, welcher Nachwuchskünstler den Musikpreis in diesem Jahr mit nach Hause nimmt. Das Programm gestalten über 100 Musiker. Karten gibt es noch an der Abendkasse.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Leonardo DiCaprio-Story zum 45. Geburtstag: Spuren des Weltstars führen nach Oer-Erkenschwick
Leonardo DiCaprio-Story zum 45. Geburtstag: Spuren des Weltstars führen nach Oer-Erkenschwick
Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 
Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 
Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten
Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten
Das wird teuer: Herbe Niederlage für Marler Bürgerinitiative "Rathaussanierung stoppen!" 
Das wird teuer: Herbe Niederlage für Marler Bürgerinitiative "Rathaussanierung stoppen!" 
Vandalismus in Herten: Nagelneue Sitzgruppe schon beschmiert und beschädigt
Vandalismus in Herten: Nagelneue Sitzgruppe schon beschmiert und beschädigt

Kommentare