+

Zeugen gesucht

Frau angerempelt, getreten und bestohlen

MARL - Die Polizei sucht Zeugen für einen Überfall in Höhe des Kindergartens Kikinon.

Ein unbekannter Mann hat eine 39-jährige Frau am Donnerstagmittag um 14.05 Uhr auf der Straße „Nonnenbusch“ überfallen und ihr die EC-Karte gestohlen.

In Höhe des Kindergartens rempelte der Mann die Fußgängerin an. Weil sie Angst hatte, der Mann habe möglicherweise ihre EC-Karte beim Anrempeln gestohlen, holte sie die Karte aus ihrer Tasche. Doch genau diese Situation nutzte der Täter, um die EC-Karte der Frau wegzunehmen. Weil sich die 39-Jährige wehrte, schubste und trat der Unbekannte die Frau und rannte anschließend davon.

Er wird wie folgt beschrieben: etwa 35 Jahre alt, ca. 1,80m groß, blonde kurze Haare, bekleidet mit einem weißen T-Shirt, einer Jeansweste mit einem „Schalke“-Emblem auf der rechten Brust und neongelben Schuhen. Die Polizei sucht Zeugen.

Hinweise nimmt das Regionalkommissariat unter Tel. 08 00/23 61 111 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Entscheidung getroffen: So wird das Banniza-Gebäude an der Kunibertistraße künftig aussehen
Entscheidung getroffen: So wird das Banniza-Gebäude an der Kunibertistraße künftig aussehen
13-Jährige stürzt in Herten von Balkon - Polizei und Rettungsdienst im Einsatz
13-Jährige stürzt in Herten von Balkon - Polizei und Rettungsdienst im Einsatz
Rund 200 Westfleisch-Mitarbeiter protestieren - das sind ihre Forderungen
Rund 200 Westfleisch-Mitarbeiter protestieren - das sind ihre Forderungen
Kurden-Demo in Bottrop: Plötzlich stehen sich 400 Menschen gegenüber - dann fliegen Steine
Kurden-Demo in Bottrop: Plötzlich stehen sich 400 Menschen gegenüber - dann fliegen Steine
Fahndung nach Diebstahl in Bottrop: Wenn Sie diese Frauen sehen, rufen Sie sofort die Polizei!
Fahndung nach Diebstahl in Bottrop: Wenn Sie diese Frauen sehen, rufen Sie sofort die Polizei!

Kommentare