Die Jugendlichen wurden von der Polizei festgenommen.
+
Die Jugendlichen wurden von der Polizei festgenommen.

Mit Kompagnon Tür aufgebrochen

Polizei in Marl erwischt Zwölfjährige bei Einbruchsversuch

  • Heinz-Peter Mohr
    vonHeinz-Peter Mohr
    schließen

Ein junges Mädchen mit zwölf Jahren und ein 15-Jähriger versuchen einzubrechen? Das erlebt selbst die Polizei nicht alle Tage. Sie erwischte die beiden auf frischer Tat.

Einer Nachbarin waren sie heute Mittag auf der Joseph-Haydn-Straße in Marl aufgefallen. Die Jugendlichen wollten dort offensichtlich gegen 12.30 Uhr in ein Wohnhaus einbrechen. Polizeibeamte überraschten sie dabei. Eine Terrassentür war bereits eingeschlagen.

Es handelt sich um einen 15-Jährigen aus Herten und eine 12-Jährige aus Gelsenkirchen. Die Polizei nahm sie mit zur Wache. Die weiteren Ermittlungen dauern an. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde nichts gestohlen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Impfstart in der Paracelsus-Klinik Marl: Wie viele Mitarbeiter ihre Bereitschaft erklärten
Impfstart in der Paracelsus-Klinik Marl: Wie viele Mitarbeiter ihre Bereitschaft erklärten
Impfstart in der Paracelsus-Klinik Marl: Wie viele Mitarbeiter ihre Bereitschaft erklärten
Nach dem gewaltsamen Tod einer jungen Mutter (27): Tatverdächtiger in der Psychiatrie
Nach dem gewaltsamen Tod einer jungen Mutter (27): Tatverdächtiger in der Psychiatrie
Nach dem gewaltsamen Tod einer jungen Mutter (27): Tatverdächtiger in der Psychiatrie
Scheue Nachbarn - Heimlichtuer leben auch im stadtnahen Wald
Scheue Nachbarn - Heimlichtuer leben auch im stadtnahen Wald
Scheue Nachbarn - Heimlichtuer leben auch im stadtnahen Wald
Coronavirus in Marl: Die Zahlen nach dem Wochenende
Coronavirus in Marl: Die Zahlen nach dem Wochenende
Coronavirus in Marl: Die Zahlen nach dem Wochenende
Parkplätze am Bahnhof Sinsen fallen weg
Parkplätze am Bahnhof Sinsen fallen weg
Parkplätze am Bahnhof Sinsen fallen weg

Kommentare