Diesen Mann sucht die Polizei.
+
Diesen Mann sucht die Polizei.

Zeugen gesucht

Schläger attackieren jungen Mann im Marler Stern: Polizei veröffentlicht Fahndungsfoto

  • Patrick Köllner
    vonPatrick Köllner
    schließen

Drei unbekannte Männer überfielen im Marler Einkaufszentrum ihr Opfer. Wer kann Angaben zu dem Tatverdächtigen machen?

Nach einer Körperverletzung vom 12. Januar 2019, gegen 18.10 Uhr, im Marler Stern, sucht die Polizei jetzt nach einem der Tatverdächtigen. 

Gefährliche Körperverletzung

Zur Tatzeit kam es im Marler Stern aus nichtigem Anlass zu einer gefährlichen Körperverletzung. Ein junger Mann wurde von drei Tatverdächtigen attackiert, ein Tatverdächtiger schlug mit einem Gegenstand auf ihn ein.

Hinweise erbittet die Polizei unter Tel. 0800 / 2361 111.

Am Sonntag kam es in Recklinghausen zudem zu einem schweren Unfall während der zweiten Etappe der "Ruhrpott-Tour". Das Radrennen musste unterbrochen werden, nachdem ein Fahrer mit einem Ordner zusammenstieß

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Coronavirus in Marl: 90-jährige Frau verstorben
Coronavirus in Marl: 90-jährige Frau verstorben
Coronavirus in Marl: 90-jährige Frau verstorben
Brand in Marl-Brassert: Mehrfamilienhaus ist unbewohnbar  - so geht es den  Betroffenen
Brand in Marl-Brassert: Mehrfamilienhaus ist unbewohnbar - so geht es den Betroffenen
Brand in Marl-Brassert: Mehrfamilienhaus ist unbewohnbar - so geht es den Betroffenen
Die „Impfstraße“ ist vorbereitet - wann die ersten Klinik-Mitarbeiter an die Reihe kommen
Die „Impfstraße“ ist vorbereitet - wann die ersten Klinik-Mitarbeiter an die Reihe kommen
Die „Impfstraße“ ist vorbereitet - wann die ersten Klinik-Mitarbeiter an die Reihe kommen
Leerstand ist auf dieser Marler Straße ein Fremdwort
Leerstand ist auf dieser Marler Straße ein Fremdwort
Leerstand ist auf dieser Marler Straße ein Fremdwort
Coronavirus in Marl: Acht weitere Todesfälle bekannt geworden
Coronavirus in Marl: Acht weitere Todesfälle bekannt geworden
Coronavirus in Marl: Acht weitere Todesfälle bekannt geworden

Kommentare