+
Noch ist der Platz leer. Doch zwischen Marler Stern und dem Ufer des Citysees soll es bereits in diesem Sommer eine Gastronomie geben.

Noah's Palace

Restaurant mit City-Seeblick: So sind die Pläne für die Gastronomie am Marler Stern

  • schließen

Gastronom Uwe Suberg plant ein Restaurant am Marler Stern. Bis zur Eröffnung gibt es noch viel zu tun.

  • Am Marler Stern soll ein Restaurant eröffnen
  • Der Standort liegt am City-See
  • Der Start soll Ende Juni stattfinden

Das Restaurant Noah's Palace hätte Gastronom schon gerne Ende April eröffnet. Die Corona-Krise machte seine Pläne allerdings zunichte. In dem seit Jahren leer stehenden Glasanbau des Marler Sterns (ehemals Restaurant „Bei Ivan“) hat der Recklinghäuser ein neues Gastronomiekonzept umgesetzt. Jetzt beobachtet er aufmerksam die Entwicklung der Corona-Infektionszahlen und hofft auf einen Start in der zweiten Juni-Hälfte.

„Nichts wäre schlimmer, als kurz nach Öffnung wieder schließen zu müssen, weil die Lockerungen der Corona-Auflagen wieder zurückgenommen werden“, sagt er. Für den erfahrenen Eventgastronom, der unter anderem für die Ü-30-Partys im Ruhrfestspielhaus Recklinghausen, Eins-Live-Partys und die neue Gastronomie Seeblick in der Stadtmühlenbucht des Halterner Stausees verantwortet, hat die Corona-Krise tiefe Einschnitte gebracht.

Marl: Corona sorgt für Hindernisse

Auch bei der Ausstattung von Noah‘s Place gab es wegen der Pandemie zusätzliche Klippen. Unter anderem sorgen Lieferschwierigkeiten bei Geschirrspülmaschinen und Kaffeemaschinen für Verzögerungen. „Café - Deli– Bar“ steht über dem Konzept für Noah’s Place, mit dem der lang gehegte Wunsch vieler Marler nach einer Gastronomie im Stadtkern nun in Erfüllung geht.

Lange Öffnungszeiten in Marl

Noah‘s Place wird von 9 bis 24 Uhr geöffnet sein, bietet innen Platz für 100 Gäste und einen Biergarten mit 150 Plätzen. Ein Treffpunkt für junge Leute, familienfreundlich, frische Küche, preisgünstig, aber nicht billig, vielfältig und international – so stellt sich das Restaurant am Marler Stern vor. Drin gibt es ein modernes Ambiente im lässigen Großstadt-Chic, dem angesagten New York Style.

Start mit Provisorium in Marl

Zunächst ist für dieses Jahr ein Provisorium geplant, das Uwe Suberg übernehmen wird. „Aber wir sind natürlich auch auf Dauer an der See-Gastronomie interessiert“, betont er. Dass es ein See-Restaurant geben wird, hat der Rat der Stadt jetzt beschlossen.

Noch mehr Wissenswertes über Marl finden Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nicht auf Biegen und Brechen: VfB Waltrop wartet noch mit dem Wiedereinstieg
Nicht auf Biegen und Brechen: VfB Waltrop wartet noch mit dem Wiedereinstieg
SEK stürmt Wohnhaus in Essen: Mann feuert Schüsse vom Balkon ab
SEK stürmt Wohnhaus in Essen: Mann feuert Schüsse vom Balkon ab
Neue Partei in Herten: Vorsitzende gibt nach sieben Tagen bereits wieder auf - das sind die Gründe
Neue Partei in Herten: Vorsitzende gibt nach sieben Tagen bereits wieder auf - das sind die Gründe
Protest gegen AfD-Veranstaltung in der Stadthalle Waltrop
Protest gegen AfD-Veranstaltung in der Stadthalle Waltrop
Große AfD-Veranstaltung am Sonntag in Waltrop - Demonstration angekündigt: Polizei ist vor Ort
Große AfD-Veranstaltung am Sonntag in Waltrop - Demonstration angekündigt: Polizei ist vor Ort

Kommentare