+
Die pharmazeutisch-technische Assistentin Burcu Yetisti mischt Alkohol und Wasser, um das Desinfektionsmittel herzustellen. 

Händewaschen nicht vergessen

Schutz vor dem Coronavirus - das rät die Apothekerin

  • schließen

Aus Angst vor dem Coronavirus versuchen Einzelne, selbst Desinfektionsmittel zu mischen. Apotheken-Sprecherin Juliane Stark-Kreul warnt davor.

  • Händewaschen ist beste Vorsichtsmaßnahme.
  • Keine Anleitungen aus dem Internet befolgen.
  • Die Apotheken dürfen nun selbst Desinfektionsmittel herstellen. 

Wie schützen Einzelne sich selbst und die Gesellschaft vor dem Coronavirus? Das Einhalten einfacher Hygieneregeln wie 20 bis 30 Sekunden langes Händewaschen ist die beste Vorsichtsmaßnahme, sagt Juliane Stark-Kreul, Sprecherin der Apotheker im Vest. In dieser Zeit könne man gut 1000 Keime abwaschen. Das reiche in der Regel aus. Die Schutzhülle des Virus werde durch Seife gut angegriffen. Allerdings sollte man pH-neutrale, hautfreundliche Seife oder eine Pflegecreme verwenden, damit die Hände nicht austrocknen, rissig werden und keine Angriffsfläche für Erreger bieten. 

Marl: Keine Anleitungen aus dem Internet verfolgen

Beunruhigt war die Apotheken-Sprecherin, als sie am Telefon nach dem Mischverhältnis für Desinfektionsmittel gefragt wurde. Offenbar hantieren auch Laien angesichts knapper Vorräte mit den leicht brennbaren Chemikalien. Im Internet kursieren unseriöse Rezepturen, vor denen sie warne, sagt Juliane Stark-Kreul. Den Umgang mit feuergefährlichen Substanzen sollten Verbraucher den Apothekern überlassen: „Wir haben die Labore und die Schutzkleidung dafür.“ Seit letzter Woche dürfen Apotheken Händedesinfektionsmittel herstellen, um Infektionen mit dem Coronavirus, das auch in Marl die Menschen verschreckt, vorzubeugen.

Marl: Apothekerin warnt vor DIY-Desinfektionsmitteln | cityInfo.TV

Marl: Apothekerin warnt vor DIY-Desinfektionsmitteln | cityInfo.TV

Desinfektionsmittel seien aber höchstens sinnvoll für Mediziner oder Personen, die chronisch Kranke pflegen, ergänzt Juliane Stark-Kreul. Oder für Menschen, die viel unterwegs sind und sich zwischendurch nicht die Hände waschen können.

Lesen Sie in unserem e-Paper, wie die Apothekerin das Desinfektionsmittel mischt und was sie von einem Mundschutz hält.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Die Stille des Sonntags - kein Jubel, kein Tackling, kein Fußball
Die Stille des Sonntags - kein Jubel, kein Tackling, kein Fußball
Not der Wohnungslosen wird noch größer - so können Sie helfen
Not der Wohnungslosen wird noch größer - so können Sie helfen
Zwölf Autos standen in Bochum lichterloh in Flammen
Zwölf Autos standen in Bochum lichterloh in Flammen
Mitten im Corona-Chaos: Das tägliche Tagebuch zum Ausnahme-Zustand – Teil 12
Mitten im Corona-Chaos: Das tägliche Tagebuch zum Ausnahme-Zustand – Teil 12
In Kurzarbeit wegen des Coronavirus: So berechnet das Amt das neue Gehalt
In Kurzarbeit wegen des Coronavirus: So berechnet das Amt das neue Gehalt

Kommentare