+
Unfall auf der Schillerstraße/Goethestraße: Zwei Autos prallen zusammen.

Schillerstraße/Goethestraße

Schwerer Unfall in Marl - zwei Autos prallen zusammen, drei Verletzte

  • schließen

An der Kreuzung Schillerstraße/Goethestraße prallen zwei Autos zusammen. Drei Personen sind verletzt, aber nicht lebensgefährlich. 

Update, Donnerstag 10.44 Uhr: 

Es gibt neue Informationen über den schweren Unfall an der Gabelung Schillerstraße/Goethestraße. Das ist bislang bekannt: Kurz nach 16 Uhr prallten dort zwei Autos zusammen und waren ineinander verkeilt. 

Die Polizei nimmt den Unfall auf.

Drei Verletzte im Krankenhaus

Nach Informationen der Polizei wurden zwei Männer und eine Frau verletzt, aber nicht schwer. Retter befreiten sie aus ihren Fahrzeugen und brachten sie ins Krankenhaus. Ein 36-jähriger Franzose war beim Abbiegen mit dem Auto zusammengestoßen, das ein 37-jähriger Marler steuerte. Beide Fahrer und die 27-jährige Beifahrerin des Marlers wurden verletzt. Die Kreuzung war für die Zeit des Einsatzes komplett gesperrt. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 35.000 Euro. Beide Autos mussten abgeschleppt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Drei Jahre dauerten die Diskussionen - jetzt rollen an der Süder Grundschule die Bagger
Drei Jahre dauerten die Diskussionen - jetzt rollen an der Süder Grundschule die Bagger
BVB-Superstar Sancho zum FC Bayern? Lothar Matthäus mit deutlicher Ansage
BVB-Superstar Sancho zum FC Bayern? Lothar Matthäus mit deutlicher Ansage
Hospizverein Marl wird 15 Jahre alt: Ehrenamtliche erzählt beeindruckende Geschichte
Hospizverein Marl wird 15 Jahre alt: Ehrenamtliche erzählt beeindruckende Geschichte
Rassistischer Anschlag von Hanau berührt auch viele Hertener
Rassistischer Anschlag von Hanau berührt auch viele Hertener
Schützenkarneval in Waltrop
Schützenkarneval in Waltrop

Kommentare