Die drei jungen Uhus auf dem Firmengelände in Marl. 
+
Die drei jungen Uhus auf dem Firmengelände in Marl. 

Geschützte Vögel in Gefahr

Drei junge Uhus auf Marler Firmengelände entdeckt - So geht es den Vögeln nach der Rettung

  • Patrick Köllner
    vonPatrick Köllner
    schließen

Auf einem Firmengelände entdeckte ein Naturfreund drei junge Uhus. Er alarmierte den Naturschutzbund.

  • Drei junge Uhus auf Marler Firmengelände entdeckt
  • Die geschützten Vögel sind noch nicht flugfähig
  • Tierschützer starten Rettungsaktion

Update, 9. Juni, 17.49 Uhr:  Die drei auf einem Firmengeländein Brassert gefangenen Uhus sind wohlauf. Auf Nachfrage bestätigt Erwin Gebauer vom Naturschutzbund Marl (Nabu), dass sich die Uhu-Eltern auch an der Stelle um ihre Jungen kümmern, an der die angereisten Spezialisten sie nach der Rettungsaktion ausgesetzt hatten.

Brutstätte in Marl bleibt unbekannt

Wo genau die seltenen Tiere ihre Brutstätte hatten, ist weiter unbekannt. Am Samstag entdeckte ein Tierschützer die knapp 40 cm großen Uhu-Jungen auf dem Firmengelände. Er informierte Erwin Gebauer. Der setzte daraufhin alle Hebel in Bewegung, um die Vögel bis zur Wiederaufnahme des Firmenbetriebs am Montagmorgen in Sicherheit zu bringen.

Unsere bisherige Berichterstattung:

Zu einer ungewöhnlichen Tierschutzaktion kam es am Sonntag in Marl-Brassert. Mit Schutzhandschuhen fingen zwei aus Datteln und Velbert angereiste Spezialisten drei junge Uhus auf einem Marler Firmengelände ein. Die Aktion verlief laut Erwin Gebauer vom Nabu Marl ohne Probleme.

Anschließend wurden die Vögel fachgerecht an den Füßen beringt und registriert. Die Tierschützer setzten die noch nicht flugfähigen Uhus später an einer geeigneten Stelle wieder aus.

Marl: Uhu-Rettung vor fahrenden Lkw

Die Uhus wurden am Samstagnachmittag entdeckt. Sie sollten unbedingt vor Montagmorgen in Sicherheit gebracht werden. Denn: Laut Erwin Gebauer fahren auf dem Gelände auch Lkw, die für die auf dem Boden laufenden Uhus lebensgefährlich werden könnten.

Uhus zählen laut Bundesnaturschutzgesetz zu den besonders geschützten heimischen Vogelarten.

Eine ähnliche Rettungsaktion in Marl ging Ende Mai leider weniger glücklich aus.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Bemerkenswert, wozu der Kanal-Schlamm aus Waltrop jetzt genutzt wird
Bemerkenswert, wozu der Kanal-Schlamm aus Waltrop jetzt genutzt wird
Siedler in Marl sauer über Ekel-Gestank - was Müllsortierer Alba dazu sagt
Siedler in Marl sauer über Ekel-Gestank - was Müllsortierer Alba dazu sagt
"Ein ruhender Diamant"   Hochkarätiger Verstärkung  für den 1. FFC Recklinghausen 2003
"Ein ruhender Diamant"   Hochkarätiger Verstärkung  für den 1. FFC Recklinghausen 2003
Video
Recklinghausen: Einzelhändlerin kämpft gegen den Leerstand | cityInfo.TV
Recklinghausen: Einzelhändlerin kämpft gegen den Leerstand | cityInfo.TV
Nach bewaffnetem Kiosk-Überfall: Polizei fahndet nach zwei Männern
Nach bewaffnetem Kiosk-Überfall: Polizei fahndet nach zwei Männern

Kommentare