Der Marler Landwirt Hubert Franzen bringt seine Schweine nach Recklinghausen.
+
Der Marler Landwirt Hubert Franzen bringt seine Schweine nach Recklinghausen.

Nach Zwangspause auf Schlachthöfen

Warum es in Marl keinen "Schweine-Stau" gibt

Die Zwangspause bei Tönnies und anderen Schlachthöfen führte zu einem sogenannten "Schweinestau": Die Mastbetriebe wurden ihre Tiere nicht los. In Marl haben die Züchter kein Problem - aus diesem Grund:

  •  Züchter werden seit der Schließung mehrerer Schlachthöfe ihre Schweine nicht los.
  • 400.000 Tiere in der Warteschleife
  • Marler Landwirte bringen ihre Schweine zum Schlachthof in Recklinghausen

„Wir liefern an den örtlichen Schlachthof in Recklinghausen am Bruchweg“, sagt Landwirt Hubert Franzen, der in Marl einen Mastbetrieb hat. Das sei transport-technisch auch wesentlich stressfreier für die Tiere. „So fahre ich lediglich eine Viertelstunde. Nach Rheda-Wiedenbrück sind es ja 100 Kilometer“, sagt Franzen. Ihm sei auch kein Mastbetrieb aus Marl bekannt, der die Firma Tönnies beliefern würde.

„Unter dem Strich reden wir derzeit über etwa 400 000 Schweine, die noch immer quasi in der Warteschleife stehen“, sagte der Geschäftsführer der Interessengemeinschaft der Schweinehalter Deutschlands (ISN), Torsten Staack, der „Neuen Osnabrücker Zeitung“. Schweinehalter in Deutschland haben wegen mangelnder Schlachthof-Kapazitäten weiterhin Probleme, Abnehmer für die Tiere zu finden.

In Marl ist die Lage nicht angespannt

Jede Woche erreichten mehr Schweine die Schlachtreife, könnten aber nicht wie geplant geschlachtet werden, sagt Torsten Staack. „Die Lage bleibt angespannt.“ Aber eben nicht in Marl

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Schalke Transfer-Ticker: Geldsegen für den S04 dank Leroy Sané, Cedric Teuchert und Pablo Insua
Schalke Transfer-Ticker: Geldsegen für den S04 dank Leroy Sané, Cedric Teuchert und Pablo Insua
Das ging schnell: Der Rotor ist schon wieder am Kraftwerk
Das ging schnell: Der Rotor ist schon wieder am Kraftwerk
Transfer-Ticker: BVB hat offenbar nächstes Juwel von Manchester City an der Angel
Transfer-Ticker: BVB hat offenbar nächstes Juwel von Manchester City an der Angel
Kommunalwahl: Die "PARTEI" will in Marl jetzt doch an die Macht – ganz im Ernst
Kommunalwahl: Die "PARTEI" will in Marl jetzt doch an die Macht – ganz im Ernst
Kommunalwahl 2020: Diese Kandidaten treten für die Wahl zum Stadtrat in Marl-Sinsen an
Kommunalwahl 2020: Diese Kandidaten treten für die Wahl zum Stadtrat in Marl-Sinsen an

Kommentare