Eltern und Kinder am Weltkindertag in Marl
+
Eltern und Kinder radeln am Weltkindertag gemeinsam in Marl.

Eltern und Kinder unterwegs

Demo für ein gemeinsames Ziel: In Marl machen sich die Radler am Weltkindertag auf den Weg

  • vonJulia Grunschel
    schließen

Zum Tag der Kinderrechte haben sich Kinder und Erwachsene in Marl zu einer gemeinsamen Aktion getroffen.

An der Fahrraddemo „Kidical Mass“ zum Weltkindertag am 20. September nahmen in Marl rund 130 Kinder und Erwachsene teil. Viele der großen und kleinen Teilnehmer ärgern sich über kaputte Radwege, Gefahren an viel befahrenen Straßen und Kreuzungen. „Überall rumpelt man durch Löcher und über Huckel und macht sich die Räder kaputt. Dass die Radwege teilweise auch für entgegenkommende Radfahrer geöffnet sind, ist eine Katastrophe“, zählte Miriam Vogel auf.

Das war die Fahrrad-Demo am Weltkindertag in Marl

Fahrraddemo in Marl
Radler-Stammtisch und Kinderschutzbund haben zur Fahrraddemo am Weltkindertag in Marl eingeladen.  © Julia Grunschel
Fahrraddemo in Marl
Radler-Stammtisch und Kinderschutzbund haben zur Fahrraddemo am Weltkindertag in Marl eingeladen.  © Julia Grunschel
Fahrraddemo in Marl
Radler-Stammtisch und Kinderschutzbund haben zur Fahrraddemo am Weltkindertag in Marl eingeladen.  © Julia Grunschel
Fahrraddemo in Marl
Radler-Stammtisch und Kinderschutzbund haben zur Fahrraddemo am Weltkindertag in Marl eingeladen.  © Julia Grunschel
Fahrraddemo in Marl
Radler-Stammtisch und Kinderschutzbund haben zur Fahrraddemo am Weltkindertag in Marl eingeladen.  © Julia Grunschel
Fahrraddemo in Marl
Radler-Stammtisch und Kinderschutzbund haben zur Fahrraddemo am Weltkindertag in Marl eingeladen.  © Julia Grunschel
Fahrraddemo in Marl
Radler-Stammtisch und Kinderschutzbund haben zur Fahrraddemo am Weltkindertag in Marl eingeladen.  © Julia Grunschel
Fahrraddemo in Marl
Radler-Stammtisch und Kinderschutzbund haben zur Fahrraddemo am Weltkindertag in Marl eingeladen.  © Julia Grunschel
Fahrraddemo in Marl
Radler-Stammtisch und Kinderschutzbund haben zur Fahrraddemo am Weltkindertag in Marl eingeladen.  © Julia Grunschel
Fahrraddemo in Marl
Radler-Stammtisch und Kinderschutzbund haben zur Fahrraddemo am Weltkindertag in Marl eingeladen.  © Julia Grunschel
Fahrraddemo in Marl
Radler-Stammtisch und Kinderschutzbund haben zur Fahrraddemo am Weltkindertag in Marl eingeladen.  © Julia Grunschel
Fahrraddemo in Marl
Radler-Stammtisch und Kinderschutzbund haben zur Fahrraddemo am Weltkindertag in Marl eingeladen.  © Julia Grunschel
Fahrraddemo in Marl
Radler-Stammtisch und Kinderschutzbund haben zur Fahrraddemo am Weltkindertag in Marl eingeladen.  © Julia Grunschel
Fahrraddemo in Marl
Radler-Stammtisch und Kinderschutzbund haben zur Fahrraddemo am Weltkindertag in Marl eingeladen.  © Julia Grunschel
Fahrraddemo in Marl
Radler-Stammtisch und Kinderschutzbund haben zur Fahrraddemo am Weltkindertag in Marl eingeladen.  © Julia Grunschel
Fahrraddemo in Marl
Radler-Stammtisch und Kinderschutzbund haben zur Fahrraddemo am Weltkindertag in Marl eingeladen.  © Julia Grunschel
Fahrraddemo in Marl
Radler-Stammtisch und Kinderschutzbund haben zur Fahrraddemo am Weltkindertag in Marl eingeladen.  © Julia Grunschel
Fahrraddemo in Marl
Radler-Stammtisch und Kinderschutzbund haben zur Fahrraddemo am Weltkindertag in Marl eingeladen.  © Julia Grunschel
Fahrraddemo in Marl
Radler-Stammtisch und Kinderschutzbund haben zur Fahrraddemo am Weltkindertag in Marl eingeladen.  © Julia Grunschel
Fahrraddemo in Marl
Radler-Stammtisch und Kinderschutzbund haben zur Fahrraddemo am Weltkindertag in Marl eingeladen.  © Julia Grunschel
Fahrraddemo in Marl
Radler-Stammtisch und Kinderschutzbund haben zur Fahrraddemo am Weltkindertag in Marl eingeladen.  © Julia Grunschel
Fahrraddemo in Marl
Radler-Stammtisch und Kinderschutzbund haben zur Fahrraddemo am Weltkindertag in Marl eingeladen.  © Julia Grunschel
Fahrraddemo in Marl
Radler-Stammtisch und Kinderschutzbund haben zur Fahrraddemo am Weltkindertag in Marl eingeladen.  © Julia Grunschel
Fahrraddemo in Marl
Radler-Stammtisch und Kinderschutzbund haben zur Fahrraddemo am Weltkindertag in Marl eingeladen.  © Julia Grunschel

Der Vorsitzenden des ADFC in NRW war an diesem Tag in Marl dabei. Thomas Semmelmann ging mit auf die fünf Kilometer lange Strecke. Er betonte: „Kinder haben ein Recht auf Mobilität. Sie müssen sich in einer Stadt sicher und selbstbestimmt zur Schule oder zu Freunden bewegen können. Kommunen und Städte sind in der Pflicht, ihnen das möglich zu machen.  Wenn die Schwächsten der Gesellschaft, also die Kinder, geschützt unterwegs sind, dann sind das alle anderen auch.“

Marl: Umfrage des ADFC erstaunt

Eine repräsentative Umfrage des ADFC habe ergeben, 99 Prozent der Eltern finden, dass etwas getan werden muss, damit Kinder sicher mit dem Rad zur Schule fahren können. 71 Prozent finden, dass Schulradwege getrennt vom Straßenverkehr getrennt müssten.

Die Demo führte die Teilnehmer am Sonntag vom Creiler Platz Richtung Bergstraße. Weiter ging es über die Erzbahntrasse Richtung Lipper Weg. Über die zweite Trasse – den Roten Weg – ging es von Brassert Richtung Kampstraße. Nächstes Ziel – und zweiter Knackpunkt – ist die Bonifatiusstraße. „Hier fahren jede Menge Schüler zur Schule – für Radfahrer sind die Zustände katastrophal. Der Radweg ist in einem schlechten Zustand“, unterstrich Philipp Erwig, der die Routen für die Aktion ausgearbeitet hatte.

Marl: „Kidical Mass“ setzt sich für kinderfreundliche Städte ein

Kidical Mass“ setzt sich für kinderfreundliche und lebenswertere Städte ein. In der Erklärung heißt es: „Wir wollen, dass sich auch Kinder sicher und selbständig mit dem Fahrrad in unseren Städten bewegen können. Unter dem Motto „Platz da für die nächste Generation!“ erobern wir mit unseren bunten Fahrraddemos die Straßen in ganz Deutschland. Die Teilhabe von Kindern und Jugendlichen an politischen Entscheidungen wollen wir dabei fördern.“

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Coronavirus in Marl: Zahlen steigen ungebremst weiter
Coronavirus in Marl: Zahlen steigen ungebremst weiter
Coronavirus in Marl: Zahlen steigen ungebremst weiter
Treiben Betrüger aus Irland in Marl ihr Unwesen?
Treiben Betrüger aus Irland in Marl ihr Unwesen?
Treiben Betrüger aus Irland in Marl ihr Unwesen?
Mofa-Fahrerin (75) wartet fünf Stunden lang auf Hilfe
Mofa-Fahrerin (75) wartet fünf Stunden lang auf Hilfe
Mofa-Fahrerin (75) wartet fünf Stunden lang auf Hilfe
Rentner (83) bestohlen: Mit dieser miesen Masche schlugen Trickbetrüger in Marl zu 
Rentner (83) bestohlen: Mit dieser miesen Masche schlugen Trickbetrüger in Marl zu 
Rentner (83) bestohlen: Mit dieser miesen Masche schlugen Trickbetrüger in Marl zu 
Vermisst: Wer hat dieses Mädchen aus Marl gesehen?
Vermisst: Wer hat dieses Mädchen aus Marl gesehen?
Vermisst: Wer hat dieses Mädchen aus Marl gesehen?

Kommentare