Impressionen aus dem Bürgerbad Loemühle in Marl.
+
Impressionen aus dem Bürgerbad Loemühle in Marl.

Spender und Rettungsschwimmer gesucht

Wasserrohrbruch im Bürgerbad Loemühle: Wie der Verein aus Marl den Schaden beheben will

  • Heinz-Peter Mohr
    vonHeinz-Peter Mohr
    schließen

Auch das noch: Das Bürgerbad Loemühle, das aufgrund der Pandemie schon finanzielle Einbußen hat, muss nun auch noch einen Schaden an der Rohrleitung beheben. Er wurde jetzt entdeckt.

Die Mitglieder des Vereins Freibad Hüls in Marl vermuteten schon seit längerer Zeit, dass irgendwo am Becken ein Rohr gebrochen ist. Denn seit mehreren Jahren verschwanden immer wieder kleinere Mengen Wasser aus dem großen Schwimmerbecken.

Im letzten Jahr trat aus einem Einlauf für Frischwasser im Becken Sand aus. Es gab allerdings keinen Hinweis auf einen Wasserschaden, da dort alles trocken geblieben war und die Steine nicht absackten. Jetzt im Frühjahr nahmen Vereinsmitglieder und Handwerker an der Stelle die Pflastersteine hoch und suchten mit einem Bagger nach dem Problem. Der Verein hob 10 m³ Erde aus, um die Stelle zu erreichen. Zuvor musste das Wasser aus dem Schwimmerbecken abgelassen werden. Das Ergebnis der Baggerarbeiten: Eine Schweißnaht an einem Einlaufstutzen ist gerissen.

Verein aus Marl braucht Unterstützung

Der Schaden muss spätestens in zwei Wochen durch eine Fachfirma behoben werden. Danach benötigt der Verein Unterstützung, wenn er die Pflasterung am Beckenumgang wiederherstellt. Wer Zeit, Lust und Kenntnisse im Pflastern hat, ist herzlich eingeladen, zu helfen. Bis zum Beginn der Saison, die hoffentlich wie im letzten Jahr starten kann, soll alles wieder hergerichtet sein.

Über Spenden freut sich der Verein selbstverständlich auch. Freunde, Bekannte und Mitglieder können das Bürgerbad auch unterstützen, indem sie ihm auf der All-for-Vest-Future-Seite der Sparkasse bis zu fünf Sterne geben. Denn wer für sein Projekt besonders viele Sterne bekommt, kann mit einer Spende der Sparkasse Vest rechnen. Das Bürgerbad Loemühle will damit seinen Spielplatz verbessern.

Rettungsschwimmer und Helfer im Bürgerbad Marl gesucht

Im Bürgerbad Loemühle werden auch wieder Rettungsschwimmer benötigt. Wer über 18 Jahre alt ist, das Rettungsschwimmabzeichen Silber und eine gültige Erste-Hilfe-Bescheinigung vorweisen kann, kann sich bereits für die Saison bewerben: Info@fbh1982.de oder samstags ab 10 Uhr im Bürgerbad an der Loemühle. Helfer sind immer gern gesehen (natürlich corona-konform).

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Fashion Outlet im Marler Stern wird vergrößert
Fashion Outlet im Marler Stern wird vergrößert
Fashion Outlet im Marler Stern wird vergrößert
Marl: Inzidenzwert steigt weiter, 20 neue Infektionen
Marl: Inzidenzwert steigt weiter, 20 neue Infektionen
Marl: Inzidenzwert steigt weiter, 20 neue Infektionen
Sturmtief Eugen zerstört Corona-Testzentrum
Sturmtief Eugen zerstört Corona-Testzentrum
Sturmtief Eugen zerstört Corona-Testzentrum
Radlerin und Autofahrer müssen verletzt ins Krankenhaus
Radlerin und Autofahrer müssen verletzt ins Krankenhaus
Radlerin und Autofahrer müssen verletzt ins Krankenhaus
Wohnhaus in Marl nach Brand unbewohnbar - Familien konnten sich retten
Wohnhaus in Marl nach Brand unbewohnbar - Familien konnten sich retten
Wohnhaus in Marl nach Brand unbewohnbar - Familien konnten sich retten

Kommentare