+
Die Marler Bibliothek im Marler Stern schränkt ihre Öffnungszeiten weiter ein.

Wann man Medien bekommt

Zentralbibliothek in Marl schränkt Öffnungszeiten noch weiter ein 

  • schließen

Nur noch an 15 Stunden wöchentlich können Bürger die städtische Bücherei ab August besuchen, darüber hinaus an jedem ersten Samstag im Monat von 10 bis 13 Uhr.

Die aktuelle Personalsituation zwingt die Zentralbibliothek, ihre Öffnungszeiten weiter einzuschränken. Schon seit März hatte sie nur noch 18 Stunden pro Woche geöffnet. Ab Donnerstag, 1. August, gelten die neuen Zeiten. 

Zentralbücherei in Marl: Das sind die neuen Öffnungszeiten

Geöffnet ist die städtische Bücherei im Marler Stern dann nur noch dienstags von 13 bis 18 Uhr, mittwochs und donnerstags von 11 bis 16 Uhr. Montags und freitags bleibt sie geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Ein "Knaller" für Herten: Investor nennt erstmals Mieter für das neue Herten-Forum 
Ein "Knaller" für Herten: Investor nennt erstmals Mieter für das neue Herten-Forum 
"Demokratisches Experiment": So sammelt der Radentscheid Unterschriften für das Bürgerbegehren
"Demokratisches Experiment": So sammelt der Radentscheid Unterschriften für das Bürgerbegehren
Mitten im Corona-Chaos: Das tägliche Tagebuch zum Ausnahme-Zustand - Teil 20
Mitten im Corona-Chaos: Das tägliche Tagebuch zum Ausnahme-Zustand - Teil 20
Kraftwerksleiter erklärt: Welche Maßnahmen Trianel ergriffen hat
Kraftwerksleiter erklärt: Welche Maßnahmen Trianel ergriffen hat
Fahrer haut ab: Vierjähriger läuft zwischen Autos hervor und wird bei Unfall schwer verletzt
Fahrer haut ab: Vierjähriger läuft zwischen Autos hervor und wird bei Unfall schwer verletzt

Kommentare