Als der Nikolaus mit Märchenwagen durch Marl zog | cityInfo.TV

Als der Nikolaus mit Märchenwagen durch Marl zog | cityInfo.TV

In Marl kam der Nikolaus extra einen Tag verspätet, am 7. Dezember, damit alle Kinder und deren Eltern auch ohne Regenschirm einen schönen Nikolausumzug genießen konnten. Angefangen am Marktplatz Hüls zogen die weihnachtlich geschmückten Märchenwagen des Heimatvereins Länks de Biek und der Werbegemeinschaft Hüls einmal durch die Fußgängerzone, wo Schneewittchen, Dornröschen, die sieben Geißlein und der Rattenfänger den 72. Umzug in Marl gemeinsam mit dem heiligen Bischof begleiteten. Die ersten der 700 Stutenkerle wurden dann in der Herz-Jesu-Kirche verschenkt, vor der am gleichen Abend Glühwein und Waffeln für ein nachbarschaftliches Zusammensein sorgten. Danach ging es alle Mann weiter nach Lenkerbeck zum Kinder- und Jugendzentrum HoT. Auch dort besuchte der Nikolaus die Jüngsten unter uns. ------------------------ Mehr von cityInfo.TV gibt’s hier: ► Klassisch: https://www.cityinfo.tv ► Facebook: https://www.facebook.com/cityInfo.TV ► Twitter: https://www.twitter.com/cityinfo_tv ► Instagram: https://www.instagram.com/cityinfo.tv

Rubriklistenbild: © 24vest.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Dortmund: Freizeitpark "FunDomio" an der Westfalenhalle: Maskenpflicht im Riesenrad und 1-5 Meter Abstand bei der Achterbahn
Dortmund: Freizeitpark "FunDomio" an der Westfalenhalle: Maskenpflicht im Riesenrad und 1-5 Meter Abstand bei der Achterbahn
Naturdenkmal an der Kaiserstraße musste gerettet werden - Fotostrecke
Naturdenkmal an der Kaiserstraße musste gerettet werden - Fotostrecke
Dritte Rundreise durch Marl: Erinnerungen an Anno, Bügeleisen und Bierdosen auf dem Kirchplatz
Dritte Rundreise durch Marl: Erinnerungen an Anno, Bügeleisen und Bierdosen auf dem Kirchplatz
Video
Straßen in Marl: Die Loestraße ist Alt-Marl | cityInfo.TV
Straßen in Marl: Die Loestraße ist Alt-Marl | cityInfo.TV
Unerlaubter Schutthaufen: Müll-Sünder wird gesucht - Entsorgung auf Kosten der Steuerzahler
Unerlaubter Schutthaufen: Müll-Sünder wird gesucht - Entsorgung auf Kosten der Steuerzahler

Kommentare